Muttermal- Entfernung mit 15?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einmal fragen reicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nur raten, Dich nicht wegen dem Mobbing von anderen unters Messer zu legen, denn dann wirst du wegen anderen Sachen gemobbt, sei es wegen der Narbe hinterher oder anderen Sachen oder einfach weil du es hast weg machen lassen. Das Beste ist einfach dich so zu akzeptieren wie du bist und wer dich wegen deinem Aussehen oder einem Muttermal mobbt, ist so blöd dass du ihn oder sie ohnehin ignorieren solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht bösartig ist darfst du es erst mit 18 entfernen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von breitio0
20.11.2016, 22:25

das ist blödsinn... es bedarf lediglich der zustimmung des vormunds...

0

wenn nicht wirst du es selbst zahlen

wenn die ergebnisse vorliegen, gehst du zum hautarzt und der schneidet es dir raus...

vermutlich bleibt ne narbe zurück ... beachte das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung