Frage von Wolfwelpe,

Muttergedichte zum danke sagen

Ich möchte meiner mutter zum 41 geburtstag ein gedicht schenken,wo ich einfach mal ,,danke" sagen kann,und das sie die beste mutter der welt ist,aber mir fellt kein gutes gedicht ein und im internet finde ich auch nichts passendes,wisst ihr vieleicht ein gutes gedicht ??

Hilfreichste Antwort von MichaelSelm,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Vielleicht kann ich dir helfen. Ich sende dir hier Texte, die du dann abändern kannst, auf deine Mama.

Für meine liebe Mama

Ich bin nur ein kleiner Wimpernschlag in der Geschichte deines Lebens doch allein, dass ich Dich unheimlich mag, macht mein Dasein nicht vergebens.

Deine Trauer, den Kummer ein wenig zu tragen läßt mich unendlich glücklich sein dich trösten mit Worten und auch mit Taten dir zu versichern, du bist niemals allein!

Glaub mir, der Kummer gehört zum Leben, wie Lachen und Tränen, wie Tanz und Gesang Gefühle mal schwach und Herzen die beben so geht es das ganze Leben lang.

Es gibt Höhen und Tiefen die muss man durchlaufen beschwerlich ist manches und tut sehr weh, man wünscht sich so vieles und kann es nicht kaufen wie Sommer und Winter , Sonne und Schnee.

Ich werd für Dich da sein, egal was passiert mit offenem Herzen und offenem Ohr und glaub mir hast Du mal etwas riskiert, kommt ganz schnell wieder die Sonne hervor.

Was will ich dir eigentlich damit sagen, dass du dich auf mich stets verlassen kannst ich helfe Dir gerne alles zu tragen und hoffe ich nehme dir damit deine Angst.

Du bist meine Mama, ich halt stets zu Dir komm nimm meine Hand und vertraue mir. Du bist wie ein Brunnen der Kraft gibt zum leben bist nicht nur eine von vielen, bringst Herzen zum beben bist umringt von menschen die dich brauchen und lieben glaub mir liebe Mama das ist nicht übertrieben!

DU Mama

Du bist ein Engel ohne Flügel und gibst so vielen Menschen Kraft,

Du bist der Mensch der ohne Worte einfach nur hilft und in der Stille schafft,

Du bist der Fels in schlimmen Stunden und ich hab Dich immer lieb gefunden.

Du bist für mich wie eine Kerze die voller Liebe immer brennt, Du bist für mich eine von wenigen, die man liebevoll Mama nennt.

Die beiden Hände

(Eine Geschichte von Tochter und Mama.)

Es sagte einmal die Tochter Hand zur Mama Hand: Du Mama Hand, ich brauche Dich, weil ich bei Dir geborgen bin. Ich spüre deine Hand wenn ich wach werde und Du bei mir bist, wenn ich Hunger habe und Du mich fütterst, wenn Du mir hilfst etwas zu greifen und aufzubauen, wenn ich mit Dir meine ersten Schritte versuche, wenn ich zu Dir kommen kann, weil ich Angst habe. Ich bitte Dich, bleibe in meiner Nähe und halte mich.

Und es sagte die Mama Hand zur Tochter Hand: Du Tochter Hand, ich brauche Dich, weil ich von Dir ergriffen bin. Das spüre ich weil ich viele Handgriffe für Dich tun darf, weil ich mit Dir spielen, lachen und herumtollen kann, weil ich mit Dir kleine, wunderbare Dinge entdecke, weil ich Deine Wärme spüre und Dich lieb habe, weil ich mit Dir zusammen wieder bitten und danken kann. Ich bitte Dich: bleibe in meiner Nähe und halte mich.

Und Tochter und Mama freuten sich.

Antwort von amdros,
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

http://trimr.de/Zf9

schau hier mal rein..jede Menge

Antwort von amwilhelmsberg,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

kommt drauf an, ob du, so wie ich, Annette von Droste - Hülshoff magst

An meine Mutter

So gern hätt' ich ein schönes Lied gemacht,

Von deiner Liebe, deiner treuen Weise,

Die Gabe, die für andre immer wacht,

Hätt' ich so gern geweckt zu deinem Preise.

Doch wie ich auch gesonnen mehr und mehr,

Und wie ich auch die Reime mochte stellen,

Des Herzens Fluten rollten drüber her,

Zerstörten mir des Liedes zarte Wellen.

So nimm die einfach schlichte Gabe hin,

vom einfach ungeschmückten Wort getragen,

Und meine ganze Seele nimm darin;

Wo man am meisten fühlt, weiß man nicht viel zu sagen.

Kommentar von MichaelSelm,

Ein sehr schöner Text DH.

Antwort von Immofachwirt,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sorry, aber die beste Mutter der Welt ist meine.

Aber wenigstens habe ich einige Gedichte, nach denen du suchst.

http://kuenstlerklause.heimat.eu/ram83.htm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community