Frage von WhiteHill, 70

Mutter zeigen dass sie mir vertrauen kann?

Meine Mutter erlaubt mir öfter mal auf Partys zu gehen (ich bin 15) diese finden immer in privaten Kreisen statt, zwar sind ab und zu Räume in Jugendclubs gemietet aber ich glaube dass zählt trotzdem zu einer privaten Party. Wie schon gesagt erlaubt sie mir meist dorthin zu gehen jedoch bin ich immer die erste die gehen muss, oftmals kann ich deshalb erst garnicht zu den Partys gehen weil ich mit meinen Freunden dann nachhause fahre z.B. mit dem Taxi da es aber allein viel zu teuer wäre kann ich erst garnicht hingehen. Natürlich kann ich dankbar sein dass ich überhaupt dorthingehen darf, wenn es dann allerdings nur so kurz ist dass es sich nicht mal lohnt hinzugehen ist das ziemlich blöd. Und wenn alle meine Freunde dort hingehen dürfen warum darf ich es dann nicht ( so habe ich meine Mutter natürlich nicht gefragt :D ) aber in meinen Augen bin ich zuverlässiger und reifer als viele meiner Freunde daran kann es also schonmal nicht liegen. Hat jemand Erfahrung mit solchen Eltern? :D Wenn ja dann gebt mir bitte Tipps wie ich meine Eltern davon überzeugen kann dass man sich auf mich verlassen kann Danke schonmal :)

Antwort
von autmsen, 4

Die Frage steht im Raum wie sehr Deine Eltern ihrer eigenen Erziehung trauen. Wäre mal ein Ansatz. 

Ein anderer Ansatz sind natürlich gute Noten und angemessene Mithilfe im Wirtschaftsunternehmen Haushalt. Ohne dazu aufgefordert zu werden. 

Ansonsten kann es sinnvoll sein sich mal mit dem Thema Schulpreis näher zu beschäftigen. 

Es gab ein Mal Zeiten in dieser unserer Gesellschaft da wurde die nachwachsende Generation von den Erwachsenen in diese Feiereien eingeführt. Vater ging mit Sohn, Mutter mit Tochter zu einer Feier. 

Ich habe es in dieser Art erlebt und fand es absolut nicht schlecht. Mein Elternteil ging mir nicht auf den Senkel sondern war mit Gleichaltrigen zusammen so wie ich ebenfalls mit meinen Altersgenossen. Am nächsten Tag haben wir dann besprochen ob ich an meinem Verhalten oder meiner Aufmerksamkeit noch arbeiten sollte um nicht unter die Räder zu kommen. 

Danach hat es mich nie mehr gestört wenn meine Eltern auch feierten. Also in den gleichen Räumlichkeiten. 

Anderer Musikgeschmack? Und? Es soll Häuser geben die haben mehrere Räume. Es soll Landschaften geben da stören sich zwei verschiedene Musikmacher nicht. 

Noch eine Idee: Schaue mal bei Nicht-Regierungs-Organisationen nach online. Es gibt manche Jugendgruppe. Vielleicht ist die eine oder andere bei Dir vor Ort aktiv. Nimmst Du dran teil zeigst Du Verantwortung. Oder Feuerwehr, THW, Sani-Bereich, in der Altenpflege engagieren..... . Frag mal beim Amt für öffentliche Ordnung / Ordnungsamt und vielleicht auch beim Jugendamt. 

Nachhilfe ist eine sexy Sache. Auf der einen Seite kannst Du verdienen. Fängst Du mit einem kleinen Endgeld an. Bist Du gut bekommst Du eh von den begeisterten Eltern mehr. Auf der anderen Seite wiederholst Du selbst alten Stoff den Du später für Prüfungen sicher brauchen wirst. 

Ich denke die Richtung hast Du verstanden. 


Antwort
von Akka2323, 37

Warte bis zu 16 Jahre alt bist.

Kommentar von WhiteHill ,

aber jetzt vorallem im Sommer von seinen Freunden ständig gesagt zu bekommen wie toll die Party war zu der man nicht gehen konnte ist ein blödes Gefühl 

Antwort
von SechsterAccount, 21

Du musst es ihnene einfach einmalig beweisen , sage das eine Freundin von dir in ihren Geburtstag rein feiert ,dann musst du ja bleiben , und wenn du heile wieder zu Hause ankommst , sehen sie ,dass du vorsichtig genug bist .

Kommentar von WhiteHill ,

Gute Idee das habe ich aber leider schonmal gesagt. Von diesem Geburtstag bestanden dann aber meine Eltern darauf mich eine halbe Stunde nach Mitternacht persönlich abholen zu müssen.

Kommentar von SechsterAccount ,

Ok krass xD ...
Dann würde ich einfach mal so lange ruhig und sachlich disku... Äh argumentieren , bis du lange bleiben kannst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community