Frage von NopeW, 30

Mutter wird schnell sauer?

Hey, :) Ich habe eine Stiefmutter und habe auch ein sehr gutes Verhältnis zu ihr. Aber bei ihr ist das Problem, dass sie ziemlich schnell sauer wird und beleidigt. Mein Vater findet auch, dass sie oft überreagiert. Ich weiß, dass sie es nicht so meint, aber es ist schon ziemlich blöd wegen Kleinigkeiten beleidigt zu werden. Heute zum Beispiel bin ich ziemlich müde von der Schule gekommen. (meine stiefMutter war nicht Zuhause) nachdem ich gegessen habe, hqbe ich meine Zähne geputzt. Ich war halt müde und haben vergessen die Zahnpasta, die im Waschbecken war, wegzuwaschen.(war zwar nicht gut meinerseits, aber ich war halt müde) Als meine Stiefmutter das bemerkte, wurde sie sauer und beleidigte mich. 2Min später war dann alles wieder normal. Sie sagte zwar, dass ihr Tag ziemlich stressig war, aber ich finde das ist kein Grund, da ich zum Beispiel auch öfters Stress hatte(damit meine ich KEINEN Schulstress, da ich die Aussage Schulstress selber lächerlich finde.) Es ist auch nicht so, dass sie mich versucht, zu benachteiligen, da sie mir bei sehr vielen Sachen hilft usw. Meine Frage ist, findet ihr, dass sie etwas übertreibt? Ich meine nicht nur das mit der Zahnpasta, sondern auch kleiner Angelegenheiten.

Antwort
von gadus, 14

Deine Stiefmutter ist halt pedantisch.Das ist sicherlich schwer zu aendern.Ein Beispiel:Es sind schon Ehen geschieden worden,weil es dem pedantischen Ehepartner nicht gefiel,wie die Zahnpastatube ausgedrueckt wurde.Das soll dir nur erklaeren,wie weit manchePedanten gehen KOENNEN.Wenn deine Stiefmutter nicht so nachtragend ist,nimm es einfach mit Humor und mache das Beste daraus.   LG  gadus 

Antwort
von jovetodimama, 12

Da sie sich schon zwei Minuten später wieder mit Dir vertragen hat, meint sie es wahrscheinlich wirklich nicht böse, sondern hat einfach nur zuviel subjektiv empfundenen Stress. Wahrscheinlich ist sie sich sogar selbst dessen bewusst, dass sie öfter überreagiert.

Vielleicht kannst Du besser damit umgehen, wenn Du Dir immer wieder sagst, dass es mehr an ihr als an Dir liegt, wenn sie sauer ist.

Wenn Dir das gar nicht gelingt, könntest Du sie in einem ruhigen Augenblick darauf ansprechen, dass ihre aufbrausende Art Dir zu schaffen macht.

Antwort
von andreasfrosch, 7

Bin alleinerziehnder:das dritte Kind ist bald flüge-konflikte kann man meiden durch gemeinsame Aktivitäten bzw Interessen wie Sport kochen und ganz hilfreich MUSIK-auch wenn ihre nicht so dein ding ist:zeig intresse aber auch mal spöttisch/lustig.so haben meine 3 kinder mich "nichtlaunisch" erzogen-auch mal ne Pizza ohne belag für sie wenn mal bestellt wird-und dann eigene lieblingspizza mit ihr teilen.tja dann gemeinsam zehneputzen........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten