Mutter will Haus überschreiben, welche Kosten, Österreich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du möchtest also von der Allgemeinheit tatsächlich Tipps, wie deine Mutter die Allgemeinheit schröpfen kann, statt ihre eigenen Mittel zu verwenden? Findest du das nicht etwas dreist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luca1991
24.05.2016, 12:12

Was ist da dreist das EIGENE Haus, welches selbst finanziert und gebaut wurde in, sagen wir mal "sicherheit" zu bringen? 

Noch ist es ja nicht soweit, bis dahin haben wir hoffentlich noch 20 Jahre. 

Sollte sie in ein Heim kommen, wird ja sowiso von der Pension und sollte sie dann Sozialhilfe in Anspruch genommen werden diese für die Heimkosten herangezogen und es bleibt nur mehr ein Taschengeld. 

Also ich finde es absolut NICHT dreist das eigene Vermögen zu schützen.... Da gibt es sicherlich dreistere.

Und wenn es SO schlimm ist, dann sollte es der Gesetzgeber verbieten Häuser überschreiben zu können.

0
Kommentar von Luca1991
24.05.2016, 12:14

Und Du schon von "Allgemeinheit schröpfen" sprichst, dann sollte man an anderen Stellen beginnen diese zu stoppen und nicht bei denen die ihr Lebenlang brav arbeiten und Steuern zahlen.

0

Was möchtest Du wissen?