Frage von goldenerkeks, 83

Mutter weiß das ich kiffe..?

Am wochenende haben 2 freunde bei mir geschlafen und wir haben grass konsumiert meiner mutter ist es aufgefallen an meinen roten augen.. sie fragte mich am nächsten tag was wir genommen haben und ich erzählte ihr das wir grass geraucht haben..ich habe ihr aber schon wochen davor gesagt das ich manchmal kiffe und sie fand es nicht schlimm.. doch jetzt ist sie regelrecht ausgerasstet aber nach paar minuten war sie wieder normal..als ich dann zur schule ging war sie wieder ganz nett und sagte zieh eine haube an es ist kalt draussen..ganz nett gesagt ohne irgendwas.. trollt meine mutter mich jetzt nur bisschen und wollte mich einschüchtern oder ist sie jetzt mega böse auf mich..btw sie sagte mal das ich grass rauchen darf weil es nicht schlimm ist... was soll ich jetzt machen :l

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mairse, 22

Deine Mutter wird ein Stück weit enttäuscht sein und versucht mit der Situation so gut es geht umzugehen.

Was du jetzt machen sollst musst du als fast Volljähriger selbst wissen. Du musst ihr ja deinen Cannabis Konsum nicht direkt auf die Nase binden.

Antwort
von aXXLJ, 14

Google "Rauschzeichen" und schenk das Taschenbuch Deiner Mutter zu Weihnachten, nachdem Du es gelesen hast.

Antwort
von Smudo1284, 20

du kennst deine mutter am besten. aber so wie es scheint, macht sie sich doch sorgen um dich.

Antwort
von KillWhat, 23

Wie alt bist du denn? Wäre eigentlich ganz hilfreich zu wissen.

Kommentar von goldenerkeks ,

17

Antwort
von Inked95, 18

Lass das Gras einfach weg, dass tut dir nicht gut. ;-)

Kommentar von goldenerkeks ,

ich trinke..rauche normal nicht..gehe nicht auf partys..weed entspannt und ist mein ausgleich für schule..und der andere stress..

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten