Frage von IchRastAus, 102

Eigene Mutter vom Freund gewürgt, was soll ich tun?

Schönen guten Abend liebe Community,

Soeben habe ich einen Anruf meiner Mom erhalten. Sie teilte mir mit, dass ihr Freund sie zu Boden geschubst und gewürgt hat. Daraufhin hätte sie die Polizei angerufen und Anzeige wegen Körperverletzung erstattet. Außerdem darf er das Haus in den nächsten 10 Tagen nicht betreten. Etwas ähnliches ist schon einmal passiert, da wurde sie vom ihm mit einer Bratpfanne bedroht. Schon damals habe ich ihr geraten, sich von ihm zu trennen, doch leider hörte sie nicht auf mich. Momentan habe ich einen ziemlichen Hass auf ihn und Angst um meine Mutter. Mir ist schon früh aufgefallen, dass der Freund meiner Mutter sehr Jähzornig ist, und öfters zu Wutausbrüchen neigt, von denen ich zwei bereits miterleben durfte...Als ich von ihr gefordert habe, dass sie endlich einsehen müsse, dass sie das Kapitel mit ihrem Freund schließen muss, konnte sie mir keine zusage geben... Ich weiße nicht mehr weiter... langsam fängt dieser ganze Mist an, mich auch seelisch zu belasten...

Antwort
von beangato, 50

Du kannst eigentlich nichts tun.

Deine Mutter sollte die Zeit nutzen, ein neues Schloß einzubauen und seine Sachen vor die Tür zu stellen.

Hoffentlich lernt sie aus dem heutigen Drama was - ich wünsche es Ihr.

Antwort
von Rollerfreake, 28

Versuche deine Mutter zu überreden sich zu trennen und sichere ihr deine Unterstützung zu. Die zehn Tage in denen er nicht mehr in das Haus darf sollte deine Mutter nutzen um das Türschloss zu wechseln. Wenn er innerhalb der 10 Tage in das Haus kommt, sofort die Polizei anrufen, dann muss er den Rest der 10 Tage auf der Polizeidienststelle in der Zelle verbringen. Hilfreich wäre es vielleicht auch einen Rechtsanwalt aufzusuchen, dieser kann bei Gericht ein Annäherungsverbot beantragen, so dass sich der Freund deiner Mutter nicht mehr nähern darf. 

Antwort
von Luna1881, 41

du brauchst hilfe von menschen die sich damit auskennen

wie zb wildwasser

es ist echt selmsam aber meinstens is so das diesen frauen ( oder auch Männer ) sich nicht von dem gewalttätigen patner trennen wollen.  versuch ihr klar zu machnen das er sich nicht ändern wird das tun die nie ! und das niemand das recht hat sie zu schlagen !


Kommentar von IchRastAus ,

Wildwasser hört sich nach einer guten Anlaufstelle an, danke für den Tipp... Ich habe sie gefragt, was denn noch passieren muss, bis sie zu der Einsicht kommt... und ihr sogar gedroht, dass ich nicht mehr vorbeikomme, wenn sie nicht einen Schlussstrich zieht... (ich weiß, dass klingt hart aber sie muss langsam Einsehen, dass es keinen Zweck mehr hat)

Kommentar von Luna1881 ,

ja es ist hart aber oft der letzte weg und damit richtig ich wünsch dir viel glück lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community