Frage von user23077, 114

Mutter verbietet mir meinen Freund ohne Grund?

Ich habe einen festen Freund, aber meine Mutter will nicht das wir zusammen bleiben. Wir sind fast gleich alt (14 & 15) und er ist total korrekt und wir lieben und wirklich. Meine Mutter findet aber, da er auf die Hauptschule geht, dass wir nicht zusammen passen und er ''nichts taugt''. Das ist nur so ziemlich das Dümmste, was ich je gehört habe... Ich liebe ihn und er mich auch und meine Mutter hat keine wirklichen Gründe dafür, dass wir Kontakt abbrechen sollen. Er hat zwar ein paar Freunde die nicht den besten Ruf haben (rauchen usw.), aber er ist nicht so wie die. Klingt jetzt alles nach ''Kindergartenbeziehung'', ist es aber nicht. Darf meine Mutter sozusagen unbegründet uns verbieten zsm. zu sein? Weil so langsam regt mich das auf, da wir uns nicht mal normal treffen können, wie sonst auch jede normalen Menschen-.-

Antwort
von Tobi0812, 41

1. Alter. Kommt drauf an wie alt ihr seid

2. Schutz. Vielleicht empfindet sie ihn anders als du

3. Angst dich zu verlieren. Sie hat vielleicht Angst dass du nur Zeit mit ihm verbringst und keine Zeit mehr für die Familie hast.

Es kann nur eins sein, aber auch alles drei. Ich denke du weißt was ich meine. Meine Mutter lässt mich auch kaum Kontakt zu anderen haben, wegen Angst mir könnte was passieren, selbst wenn ich 15 bin und auf mich selber aufpassen kann.

Ist halt Mutterinstinkt. Dagegen kann man nichts tun. Sag du würdest einkaufen gehen oder im Park alleine spazieren gehen. Keine Ahnung, denk dir was aus, aber erwähne ihn nicht.

Antwort
von Wuestenamazone, 24

Ja das ist für dich sehr ärgerlich. Das er auf die Hauptschule geht sagt über ihn nichts aus. Aber je nach dem wie alt du bist hat deine Mutter das sagen.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 4

OK, Du bist 14 Jahre alt und dieser Junge sprich dein fester Freund ist 15 Jahre alt und deine Mutter ist davon alles andere als hell begeistert und auch wenn dir das nicht gefällt sie darf dir derweil Du nicht volljährig bist, den Umgang mit deinem Freund untersagen und sie muss dir gegenüber diesbezüglich auch keine Begründung abgeben. Offen ist allerdings, wie sie das auch wirksam sozusagen im Blick behalten möchte und für euch beide ergibt sich nun immerhin die Chance euch gegenseitig quasi zu beweisen, wie stark eure Liebe wirklich ist.

Antwort
von saut1993, 50

Wenn du ihn wirklich liebst und er anständig ist, dann musst du es deiner Mutter beweisen, damit sie sich vielleicht umentscheidet. Trotzdem kann niemand dir deine Liebe verbieten, egal was jemand sagt.

Antwort
von Katzenhai3, 24

So lange du nicht volljährig bist, kann dir deine Mutter den Umgang verbieten. Ob es richtig ist, kann man mal dahingestellt sein lassen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community