Frage von Sheynika2, 144

Mutter verbietet Handy, obwohl ich 14 bin!?

Hey,

meine Mutter verbietet mir ein Handy zu haben, obwohl ich schon 14 bin. Jeder aus meiner Klasse hat schon ein Handy, außer ich, das finde ich sehr peinlich. Ich werde oft gefragt, ob ich ein Handy habe, mir ist es peinlich, dann mit nein zu antworten.

Ich hab schon sehr sehr oft mit meiner Mutter gesprochen, sie will es aber nicht verstehen, und jedes Mal wenn wir darüber sprechen, endet es immer damit, das ich weine.

Sie rastet dann sofort aus!

Sie hat, als ich noch 13 war, gesagt, das ich mein Handy bekomme, wenn ich 14 werde. Als es soweit war und ich Geburtstag hatte, hatte ich mich so sehr auf den Tag gefreut, aber sie gab mir nur Geld, obwohl ich kein Geld wollte sondern das Handy, welches sie mir auch versprochen hatte.

Meine Geschwister sind auch dagegen, außer einer meiner Brüder....dann habe ich  meinem Bruder gesagt,  dass ich jeden Tag zu Hause bin, nie mit Freunden raus darf, und dann noch kein Handy hab, und Fernsehen kann ich auch nicht schauen. Das ist echt übertrieben.

Meim Bruder hat schon oft versucht daran etwas zu ändern, aber sie ist zu stur. Mein Vater hat nichts dagegen, dass ich ein Handy hab, er darf aber nie etwas entscheiden, nur sie!

Mein Bruder hat mir dann versprochen, dass ich ein Handy zu Weihnachten von ihm bekomme, er hat extra ein iPhone gekauft. Damit ich mich freue!

Er kam dann mit dem eingepackten Handy und gab es mir, Mutter verweigerte es mir aber! Sie haben sogar über 2 Stunden gestritten, aber sie musste wieder gewinnen.

Ich weiß nicht mehr weiter. Ich hab nie Lust zu Haus zu sein, einfach in die Schule zu gehen.

Was meint ihr, übertreibt meine Mutter, oder seh ich es nur so?

Danke für`s durchlesen und tut mir leid für den langen Text. :)

Antwort
von illerchillerYT, 33

Deine Mutter macht das toll! Leider gibt es viel zu viele Eltern, die ihren Kindern einfach alles und ohne Kontrolle geben. Weiter so an deine Mom!

Antwort
von beangato, 50

DU übertreibst.

Stell Dir vor, als ich 14 war, gabs noch gar keine Handys - und ich habe es auch überlebt. Mein erstes Handy kaufte ich mit ca.  50 Jahren - aber nur, weil meine Kinder nur per Handy erreichbar waren.

Und meine Kinder bekamen jeweils ihr erstes Handy mit 17.

Allerdings finde ich das

sie hat als ich noch 13 war gesagt das ich mein Handy bekomme wenn ich 14 werde

nicht in Ordnung. Versprechen sollten auch eingehalten werden.

Kommentar von R3PUBL198 ,

Naja das mit früher kann man jetzt nicht gerade vergleichen.

Kommentar von beangato ,

Ein bisschen schon.

Kommentar von illerchillerYT ,

doch kann man schon.

Kommentar von DougundPizza ,

Sollte man nicht, man muss mit der Zeit gehen ansonsten in der Zeit gehen...
Ich hatte auch mein ersten totschläger mit ca 16, aber wäre die Technik damals soweit wie heute hätte ich bestimmt schon früher eins geholt. Muss ja kein iPhone sein.

Kommentar von beangato ,

Nö, muss man nicht.

Es gibt viele Menschen, die gar kein Handy haben.

Antwort
von marko2872, 32

Ich kann die meinung deiner mutter halbwegs nachvollziehen klar jeder Jugendliche will ein handy haben weil auch jeder eins hat aber man sollte es nicht übertreiben also solche 800 euro handys sind blödsinn überhaupt für 14jährige ich an deiner stelle würde deine mutter mal fragen was genau sie  gegen ein handy stört und setzt dir nicht gleich große ziele  ein normales smartphone reicht vollkommen.

Kommentar von Sheynika2 ,

Hab ich schon oft aber sie meint das sie darüber nicht mehr sprechen will..

Kommentar von marko2872 ,

Naja wenn das so ist denke ich macht es keinen sinn weiter mit ihr drüber zu diskutieren, es ist kein Weltuntergang kein Handy zu besitzen du musst dich einfach gedulden und du kriegst schon sicher eins

Antwort
von Simgirl503, 68

Warte einfach ab.. ich bin in Klasse 9 und da gibt es auch jemanden der noch kein Handy hat:) wünsche dir doch ein Handy von deinen verwandten 

Antwort
von Wolfsfan09, 28

Ich finde schon das deine Mutter übertreibt. Frag sie doch mal nach den Gründen warum du keins besitzen darfst.

Ich hoffe das Beste für dich.

Lg

Antwort
von 7vitamine, 33

Das macht deine Mom toll, du brauchst nicht wirklich eins. Man sollte sie in Stein meisseln.

Kommentar von molly116msp ,

Nein! ich weiß jetzt nicht aub das ernst gemeint ist aber antworte trotzdem. Klar ein Handy dient auch für whatsapp und Videos schauen und sowas aber er kann niemanden anrufen wenn er mal in der Panne steckt z.B wenn jemand verletzt ist und er den Krankenwagen rufen muss! Ich weiß das passiert selten aber nun sollte er alt genug sein für ein smartphone es muss ja kein i Phone sein aber mindestens etwas das gehört Nur mal zum heutigen leben nur Omas leben ohne Handy. (nicht alle aber viele) aber als Tennie kann man eins haben (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community