Frage von hallo1121, 44

Mutter und Vater Husten zu viel vom Rauchen?

Sie sind den ganzen Tag am Husten und könnnen nicht mehr. Sie rauchen am Tag 1 Päckchen Zigaretten, ich habe Angst um sie :(
Sie wollen einfach nicht damit aufhören was kann ich dagegen tun? Hab sie auch darauf 10 mal schon angesprochen doch sie hören mir nicht zu. Danke

Antwort
von pelzhase, 8

Besorge ihnen Hustensaft, mach ihnen einen Bronchialtee, der hilft. 1 Päckchen ist doch wirklich nicht viel, am Tag

Antwort
von Hobbybastler123, 11

Kennst du vielleicht jemand, der mit dem Rauchen aufgehört hat und damit deinen Eltern erklären kann, wie gut es ihm damit geht. Meist bewirkt ein Fremder mehr als ein Familienmitglied.

Antwort
von Wernerbirkwald, 17

Ich kann dich verstehen,das ist eine so starke Sucht,dass viele Menschen nicht mehr davon los kommen.Und der Gestank ist für einen Nichtraucher schwer auszuhalten.

An ihre Gesundheit apellieren,ist wohl zwecklos.

Sag ihnen doch,wenn sie nicht damit aufhören,fängst du damit an.Das werden sie doch wohl nicht wollen.

Die sollten mal in ein Krankenhaus gehen,und sich in der Pathologie die aufgeschnittenen toten Raucher anschauen,aber da bekommst du die auch kaum hin.

Alles Gute für dich.


Antwort
von Minabella, 22

Leider muss der Wille da sein bei den Rauchenden , da kann man wenig tun:/ Ich versuche auch vergeblich meinen Freund davon abzubringen:( Ohne eigenen Willen keine Chance 😞

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten