Frage von Adrilla, 176

Mutter überreden, mich zur Pflegebeteiligung zu fahren?

Hallo, ich habe heute eine Anfrage zu einer Pflegebeteiligung bekommen. Da ich aber noch nicht alleine fahren kann, müssten meine Eltern mich bringen. Es sind ca. 8km, allerdings ist die Busverbindung sehr schlecht. Ich hab natürlich schon gebettelt, was das Zeug hält, angeboten, weniger Taschengeld zu bekommen, regelmäßig im Haushalt zu helfen... Habt ihr weitere Argumente, etc.? Vielen Dank im Vorraus!

Antwort
von Laluna1406, 76

Ich würde vorschlagen, dass du mit dem Farrad fährst ( sind ja nur so 30 min). Ich musste damals immer egal zu welcher Jahreszeit mit dem Fahrrad 15 km hin und 15 km zurück mit dem fahrrad fahren. und bin daran nicht gestorben.

Wenn die Besitzerin meit das deine Mutter mitkommen soll wird es natürlich schwieriger. ich würde dann versuchen sie zu überreden und dann mit der Besitzerin des Pferdes zu reden ob man nicht auch alleine zum Pferd darf.

Kommentar von Adrilla ,

Danke für die Antwort, letzteres trifft glücklicherweise nicht zu :)

Antwort
von Boxerfrau, 66

8 km ist ja keine Strecke. Wenn du Regelmäßig zu dem Pferd willst, wirst du nicht drum herum kommen mit dem Fahrrad zu fahren. ich bin früher auch öfters mit dem Fahrrad gefahren, wenn meine Mutter keine Zeit hatte. Wenn man eine Rb wirklich will, dann ist diese Strecke wohl das kleinste Hinderniss.

Antwort
von LyciaKarma, 84

Wenn die Straßen nicht gefroren sind, kann man diese Strecke super mit dem Fahrrad fahren. 

Antwort
von kiara36, 40

Wie oft wäre die Pflegebeteiligung denn? Ist sie täglich, wöchentlich und für wie viele Stunden?

Kommentar von Adrilla ,

1-2x wöchentlich, ich würde immer zwischen 1,5 und 3,5 Stunden dableiben. Das ist auch so das Hauptproblem, die Zeit dazwischen, dass sie nicht für 2 Stunden zurück fahren will, in der Gegend aber auch keine Läden, etc. sind :-/

Kommentar von kiara36 ,

Darf ich fragen, wie alt Du bist?

Was befürchtet Deine Mutter? Das Du evtl. die Lust schnell wieder verlieren könntest und die Pflegebeteiligung bindend ist?                       Das Du dich in der Schule verschlechtern könntest?

Ich verstehe nicht so ganz, warum 8 km ein Hindernis für Deine Mutter sind. Sie könnte in der Zwischenzeit nach Hause fahren?

Was konkret hat sie dagegen, was ist ihr Argument?

Sie lässt Dich, auf Grund mangels von Fahrradwegen, nicht alleine fahren, will Dich aber auch nicht hinfahren? Hat sie was gegen Dein Hobby?

Antwort
von Hawaii2004, 35

Liebe/r Adrilla,

Du kannst doch sagen das ,,der Umgang mit Tieren ist biologisch gesehen her gut".

Damit konnte ich meine Eltern überzeugen mir ein Pony zu kaufen.

Kommentar von Adrilla ,

Danke für die Antwort, werde ich heute mal versuchen! Wobei sie mir dann wahrscheinlich etwas davon erzählen werden, dass ich den im Reitunterricht auch hätte und dass meine Hündin mir den auch geben könnte :-p

Aber wie gesagt, werde ich mal miteinbringen, Dankschön :-)

Antwort
von Adrilla, 25

Viele hatten ja auch schon die Idee, mit dem Fahrrad hinzufahren. Allerdings bin ich noch recht jung und es gibt größtenteils auch keinen Fahrradweg, mit dem Rad wären es 10km, wo ich überwiegend im Wald und zwischen Feldern fahren würde, was meine Mutter auch nicht so toll findet, wenn ich da Abends alleine rumfahre...

Trotzdem Danke für die Antworten! :-)

Antwort
von DirectionFreak, 94

Wie schrecklich. Meine Mutter hätte mich niemals alleine gelassen und wenn es sein müsste sogar sich bei ihrer Arbeit krankgemeldet um mich zu fahren.

Kommentar von Adrilla ,

Also ab einem bestimmten Alter kann man auch mal alleine bleiben, bin ich der Meinung!

Und ich würde garantiert nicht von meiner Mutter verlangen, dass sie sich krank meldet, um mich 2x die Woche zu einem Pony zu fahren, damit ich dieses betüddeln kann.

Kommentar von DirectionFreak ,

Aso ich dachte es wäre einmalig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community