Frage von malamela, 91

Mutter überreden das ich doch gehen darf?

Ich wollte am Freitag auf eine Party gehen aber bin eben seit gestern nicht in die Schule gegangen und heute auch nicht da ich sehr starke Bauchschmerzen hatte und diese sind jetzt aber zu 99% weg. Ich hab das meiner Mama auch gesagt wegen den Schmerzen das sie jetzt so gut wie weg sind und gefragt ob ich dann auf die Party dürfte. Sie meinte halt dann ob ich ernsthaft glaube das ich zwei Tage nicht zur Schule gehe aber dann auf eine Party und das ich garnicht weggehen darf bis Sonntag also bis ich dann halt wieder in die Schule gehe ...

Das nervt mich aber total weil ich hatte den andern auch schon fest zugesagt und jetzt habe ich auch Angst das sie sauer sind wenn ich sage das ich doch nicht darf weil ich denen vor zwei Wochen schonmal zum feiern abgesagt hatte :/

Was würdet ihr machen ? Ich weiß das Gesundheit vorgeht aber die Schmerzen sind echt weg und ich will jetzt auch nicht die ganze Zeit zuhause rumhocken

Antwort
von loveflowersyeah, 35

Hi,

morgen ist doch auch noch ein Schultag. Frage deine Mutter wie es aussieht wenn du morgen zur Schule gehst, daran kann sie ja erkennen ob es dir gut geht oder noch nicht.

Dennoch solltest du dann morgen, sofern deine Mutter dir erlaubt auf die Party zu gehen, nichts trinken. Und wenn in kleinem Maße und es nicht übertreiben.

Ich kann deine Mutter verstehen, wenn du nicht zur Schule gehen kannst, kannst du auch nicht feiern gehen. Das ist doch irgendwie logisch, oder? ;) 

Wenn deine Mutter sich nicht überreden lässt, bleibt dir nichts anderes übrig als deinen Freunden abzusagen. Sage ihnen die Wahrheit, dass deine Mutter es dir verboten hat, weil du 2 Tage krank warst und sie sich Sorgen macht, dass du dann wieder krank bist. Mit der Wahrheit kommst du am weitesten und deine Freunde wären keine guten Freunde, wenn sie dafür kein Verständnis hätten. Damit möchte ich im übrigen weder dich noch deine Freunde angreifen ;) Sonst wird das hier wieder falsch aufgefasst...

Du kannst wirklich nur versuchen deine Mutter zu überzeugen, wobei das recht schwer werden könnte. Viel Glück dabei! :)

Lg Lfy

Kommentar von Gina02 ,

Überzeugen ja, überreden nein!

Kommentar von loveflowersyeah ,

Ich bin deiner Meinung ;)

Kommentar von malamela ,

Danke für die Antwort!! @loveflowersyeah

Antwort
von dafee01, 50

Deine Mutter hat völlig Recht! Es ist schon seltsam, dass die Schmerzen auf einmal weg sind. Der Grund ist wahrscheinlich die Party morgen. Das weiß auch deine Mutter! Warum bist du denn heute nicht zur Schule gegangen, wenn du keine Schmerzen mehr hast?


Antwort
von beangato, 42

Sag Deinen Freunden einfach ab.

Deine Mutter handelt goldrichtig. 

Kommentar von loveflowersyeah ,

Wenn alle hilfreichen und richtigen Antworten eine negative Bewertung haben... Wer war da nur wieder am Werk? :)

Antwort
von Silverhead2010, 38

dann musst du "den anderen" mit denen du sicherlich im Kontakt stehst via Whatsapp oder Facebook halt mitteilen, dass du jetzt 2 Tage wegen Bauchschmerzen nicht in der Schule warst und deswegen an der Party nicht teilnehmen kannst.

Und außerdem....was heisst sauer?

Sagen wir mal, du wärst jetzt nicht krank UND in 1 Std. würdest du Durchfall und erbrechen bekommen.

Meinst die hätten dann kein Verständnis, auch wenn du kurzfristig das Treffen absagst?

Du hast ja merkwürdige Freunde, wenn die das nicht verstehen, wenn du krank bist....

Krank ist krank! Fertig Basta!

Das kommt auch nicht - hoffentlich auch nicht bei dir  - täglich vor. Von daher musst du das aussitzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten