Frage von InessaLOL, 39

Mutter trinkt wieder Alkohol bitte um hilfe?

Hallo ich brauche hilfe :( Meine mutter hat schon immer Alkohol getrunken früher würde ich geschlagen hab eine 2 monate alte schwester meine mutter lasst ständig sachen auf sie fallen z.b beim stillen fällt meiner mutter die flasche auf das Gesicht des babys und grade streitet meine mutter mit ihrem freund Es hat 1 jahr gut ohne Alkohol funktioniert meine mutter hat sich mit meiner oma Vertragen aber jetzt seit 2 tagen trinkt meine mutter wieder ich weine seit 2 tagen nurnoch weil ich das nicht nochmal überstehen will um meine Schwester mache ich mir auch sorgen ich rede mit meiner mutter darüber sie verspricht aufzuhören doch jetzt ist die wieder betrunken und grade als ich mit meiner mutter darüber geredet habe das ich das nicht nochmal durchmachen will ist meine mutter ausgerasstet und hat gesagt sie ist nicht betrunken und ist gegangen sie ist auch oft gegen die wand gelaufen meiner oma will ich das nicht erzählen weil ich sonst noch mehr stress habe und Depressionen bekomme ich habe seit 2 tagen nicht geschlafen weil ich die ganze zeit angst habe und mir Sorgen mache außerdem wenn meine oma das erfährt dann ist wieder stress und was wenn meine oma meiner mutter nicht mehr verzeiht außerdem finde ich das Alkohol nicht im haus

Es tut mir sehr leid das ich keine Satzzeichen genutzt habe und das viele Rechtschreibfehler dabei sind ich hab einfach so angst das ich schnell schreibe weil meine mutter wirklich Hilfe braucht und ich wirklich verzweifelt bin

Antwort
von BruHel, 39

Hol Hilfe, das kann so nicht weitergehen. Ich habe 1 Jahr lang in einer Unterbringung gearbeitet mit Kindern, die genau das gleiche Schicksal hatten. Bei den meisten war es sogar noch später, und der seelische Schaden wird von Tag zu Tag immer größer. Wende dich an ein kriseninterventionsteam in deiner Nähe, ruf an, Trau dich. Tu es für dich, für deine kleine Schwester und vor allem für deine Mutter. Alleine schaffst du es nicht sie da rauszuholen. Häusliche Gewalt und alkoholsucht sind schlimme dinge die sehr schnell außer Kontrolle geraten können. Trau dich, lass dir helfen.

Antwort
von Brenneke, 33

Du brauchst professionelle Hilfe. Geh zu einer sucht Beratung.  Da kannst du auch jetzt noch anrufen.  Die haben 24 Stunden Telefondienst.  Schieb es nicht raus nachher passiert noch was

Antwort
von genja, 27

Deine Mutter ist krank. Alkoholismus ist eine Krankheit. Aber leider hat nur sie in der Hand diese Krankheit in den Griff zu bekommen. Du kannst ihr dabei nicht helfen. Du kannst aber etwas für dich tun.

Hast du eine vertraute Person, die dich unterstützen kann. (Tante, Vertrauenslehrer ....) Ansonsten gibt es  Beratungsstellen. Oder du wendest dich an das Jugendamt.

Was passiert, wenn deine Oma Bescheid weiß? Macht sie einfach nur Vorwürfe, oder sorgt sie dafür, dass du und deine Schwester aus der Schußlinie seid?

Kommentar von InessaLOL ,

meine oma versucht erstmal mit meiner mutter darüber zusprechen aber einmal hat mein mutter meine oma geschlagen weil meine mutter agressiv wird wenn man ihr sagt das sie betrunken ist

Kommentar von genja ,

Holt deine Oma euch da raus? Kann sie dich und deine Schwester da raus holen? Wenn ja, dann sag deiner Oma Bescheid und sag ihr, dass sie dich und deine Schwester erstmal zu sich nehmen soll.

Antwort
von SchokoladenSam, 31

Das klingt sehr hart und ist für dich alles andere als einfach.
Aber das einzige was du da tun kannst ist dich ans Jugendamt zu wenden.
Du kannst jetzt die Polizei rufen dann kommt ihr erstmal irgendwi unter und musst dir das heute nicht mehr mit deiner Mutter antun.
Ich weiß es ist schwer und du fühlst dich als wenn du deine Mutter verrätst, aber sie wird da alleine nicht rauskommen. Sie braucht Hilfe und das ist ihr in diesem Moment nicht bewusst. Sobald es ihr besser geht und sie wieder bei klarem Verstand ist, wird sie dir dafür danken.

So könnt ihr beide da nicht leben.
Das ist gefährlich für euch beide und gerade für deine kleine Schwester die sich noch weniger wehren kann als du.

Glaub mir, du musst dir/euch Hilfe holen. Ganz dringend!

Oder ruf mal bei der Telefonseelsorge an, die haben vielleicht auch noch ein paar Tipps für dich und das ist alles anonym.

Antwort
von Monella5715, 25

Wende dich an das hugendamt oder eine suchtberatungs stelle.
Wichtig im moment ist es dass du dich und deine schwester schützt

Antwort
von blumenFee47, 22

Du solltest das Jugendamt informieren... das bedeutet nicht das ihr in ein Heim kommt... deine Mama erhält dann Unterstützung.. ich wünsche dir alles Gute ... lg Blümchen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten