Frage von sarahsary, 65

Mutter stresst - was soll ich tun?

hallo

ich bin momentan auf der suche nach einem ausbildungsplatz als zahnarztassistentin. ich bin seit ca. 6 Monate/ 7. Monate arbeitslos bzw. lehrstellendsuchend. meine mutter nervt mich jeden tag. Sie sagt alle studieren, alle haben maturiert und du hast nichts. sie will das ich alles mache, das ich die gescheideste von der ganzen welt bin...von allen bekannten und freunden. sie sagt alle lachen mich aus weil ich nicht studiere. ja und? als student geht man nicht jeden tag in die uni..sondern sitzt ja 2-3 monate zuhause und lernt für die uni und die prüfungen wurde mir erzählt. aber das glaubt meine mama und findet viel gescheider. und sie sagt studenten haben ein besseres leben, und bessere freunde und haben sogar ein besseres benehmen. sie lässt sich von allen einschüchtern aber ich habe die nase voll. ich will geld verdienen und mir meine eigene wohnung finanzieren und arbeiten gehen ....- und nicht bis 25 jahren lernen und studieren. ich hab mein eigenes leben aber sie versteht es nicht. ich will als zahnarztassistentin arbeiten da ich diesen beruf sehr schön finde und ich in meiner schule den zeweig gesundheit ausgewählt habe. ich bin leider, 20 jahre und meine mutter sagt in deinem alter solltest du studieren oder eher ein job haben. sie versteht gar nichts. wir sind nicht mehr im jahr 1990. sie will das ich und mein bruder zb. einen job von heute auf morgen bekommen oder nach 2-3 oder sogar nach 4 wochen.

sie sagt sogar zu mir, deshalb reden nicht mal deine freunde mehr oft mit dir weil du nichts bist, kein job hast null ahnung hast von einem job. wenn ich studieren würde, wäre ich um viel mehr gescheider und hätte was in der hand... aber ich will nicht mal studieren!

Was soll ich machen? ich halte es nicht mehr aus! jeden tag das gleiche :((((( und heute sagte sie wieder in 1 monat bist du zuhause und schaust aus dem fenster. es ist unerträglich!

ALLES DREHT SICH NUR UM UNSERE FREUNDE; BEKANNTSCHAFT; FREUNDESKREIS: MEINE mama sagt sogar das unsere freunde mich auslachen weil ich noch kein job habe und die anderen zu schule/uni/arbeit gehen. ich habe aber bald einen job da bin ich mir sicher, (in 1 monat oder 2-3 wochen) wenn ich glück habe.

ES TUT MIR LEID FÜR DIESEN LANGEN TEXT ABER ICH WEIß EINFACH NICHT MEHR WEITER: DANKE LEUTE

Antwort
von turnmami, 15

Du willst selbständig werden, findest aber seit Monaten keinen Ausbildungsplatz. Dann muss man vielleicht auch mal so vernünftig sein, von seinem Wunschberuf etwas abzurücken und auch eine andere Ausbildung zu machen.

Möchtest du noch einige Jahre auf deine Wunschausbildung warten und über deine Mutter jammern??

Antwort
von Asena18, 7

Versuch mal von A bis C zu denken ,nicht von A bis B . Es gibt immer Berufe bzw Berufswunsch die man machen will bzw ausüben möchte. Wenn Zahnarzt Assistentin nicht geht ,weshalb auch immer ,dann schau dich doch um ,vielleicht gibt es ja ein Beruf , die dich voll interessiert. 

" Mutter nervt " zu dem Thema ,kann ich nicht viel sagen , aber es ist deine Mutter und das wird sie auch bleiben. Sie macht dir druck ,damit du eine Gute ,schöne Zukunft hast ! Sei es Finanziell oder auch Familie ,dir soll es gut gehen ,denn viel haben es nicht einfach. Stress dich nicht! Schau nach berufen um! Ich bin mir sicher ,dass du was findest ,man muss es wollen ,vor allem ,dass wichtigste ist Geduld haben! 

Antwort
von annisimoni, 30

Deine Mutter macht sich offensichtlich berechtigte Sorgen um deine Zukunft. Sie hat Angst, dass du es nicht schaffen wirst, auf eigenen Beinen zu stehen, denn derzeit füttert sie dich ja durch, ohne dass du eine Gegenleistung erbringst. Es ist nunmal nicht "normal", dass ein junger, gesunder Mensch nur zu Hause rumsitzt und chillt, statt in einer Ausbildung zu stehen. Und dass du seit Monaten keine Ausbildungsstelle findest, zeigt ja, dass sie recht hat. Es ist traurig, dass du nicht mal versuchst, einen Plan B zu entwickeln.

Antwort
von SPN4eva, 21

Deine Mutter will nur das Beste für dich und mit dem Ansatz kannst du mit ihr reden. Such dir halt nen Nebenjob, dann kannst du ausziehen, wenn man beim Job wählerisch ist, geht das nicht so schnell. Dann kannst du auch ausziehen.

Antwort
von lolimov, 17

Deine Mutter hat keine Ahnung. Ich habe selbst studiert und habe bisjetzt noch keinen Job und studierte Menschen sind auch keine besseren Menschen. (Auch nicht schlechter) Es gibt hier und da idioten.

Du hast vollkommen recht. Es ist nicht mehr so wie damals.
"Jeder studierte bekommt einen Job und führt ein privilegiertes Leben...." Am A****

Deine Mutter hat ein Problem mit ihrem Ego, weil sie wahrscheinlich selbst nichts erreicht hat. Deshalb fängt sie an von anderen zu reden, um von ihren Problemen abzulenken. Verurteile sie nicht, aber sage ihr klipp und klar, dass du das machen wirst was dir gefällt und sie keine Ahnung hat und auch nicht über dein Leben bestimmen kann.

VG

Kevin

Kommentar von sarahsary ,

für meine mum ist wichtig das man studiert und geld verdient und das man mag oder so hat. für was bitte? ich will nicht direktorin, lehrerin, arzt oder so werden. sie will meiner meinung nach das man den mag oder bed oder mba hat. für was? das man der welt zeigt oh ich hab diesen akad. grad bekommen. ich will nicht neidisch sein oder so. aber so empfinde ich es, wie das meine mama sieht. sie selber hat nicht studiert und sie lässt sich alles von anderen einreden.

Kommentar von annisimoni ,

Der Name war dir im Weg. 

Und die Mutter kann solange über das Leben der Tochter bestimmen, solange sie die Tochter durchfüttert. Wenn die Tochter keinen Cent verdient, hat sie sich nach der Mutter zu richten. Nur wer selber die Kohle ranschafft, hat etwas zu melden. Das hat sich seit früher nämlich nicht verändert.

Kommentar von lolimov ,

Niemand hat sich nach dem Zwang seiner Mutter zu richten, wenn dieser Zwang das Recht auf Selbstbestimmung aushebelt. 

MFG

Kevin

Kommentar von sarahsary ,

ich habe selber geld und spare eigtl führ ein auto aber dafür brauche ich noch viele viele monate!  ich bin 20, und sie hat mir eigtl gar nichts zu sagen was ich arbeiten soll und wo. ich versteht nicht warum sie so scharf auf ein studium ist. ich hasse das langsam. sie wird sehen wenn mein bruder vlt studieren wird wird er selber viele monate zuhause sitzen aber da denke ich mir sie wird sagen studenten haben es verdient längere jahre oder monate zuhause zu sitzen oder im ausland zu sein. blablabla...ich glaube sie denkt das wenn ich heiraten werde ( was ich nicht glaube... da ich nicht heiraten will und mein leben mit katze und hund verbringen möchte) das mein freund ( will nie im leben einen) für mich sorgen muss oder der sich blöd vorkommt undso. immer diese gedanken. 

Kommentar von lolimov ,

Ist das gerade Satire oder kannst du wirklich nicht so gut deutsch? ^^

Kommentar von sarahsary ,

SATIRE. ich kann wirklich gut deutsch sagen wir mal zu 92 %. Ich habe Hausarrest eigentlich da ich meine mum angeschrieben habe ((((((das ich ausziehen werde und ich sie nie wieder sehen will)))))und hab mir heimlich für 1 stunde das internet von meinem Daddy geklaut und versuche so schnell wir möglich antworten zu finden was ich machen soll aufgrund des problems mit meiner mama!  ich schrieb diesen text sehr schnell da ich ich ja wie gesagt nur 1 h zeit habe mich im internet auszutoben. wenn ich am handy auf gutefrage.net bin brauche ich ewig bis ich diesen ganzen text schreibe. entschuldigung ! 

Kommentar von lolimov ,

hör mal zu das problem mit deiner Mami, wenn es denn wirklich so sein sollte, kannst du nur im Konflikt lösen. Deine Mutter wird es nicht einsehen, dass du eigene Pläne hast. Mach dein eigenes Ding und das "Drama" was jetzt wohl bei euch abgeht wird in 1 Jahr geschichte sein.

Dann sieht sie, dass du dein eigenes Leben auf die Reihe bekommst und dann habt ihr bestimmt auch wieder ein normales Verhältnis.
Du musst jetzt deine Eierstöcke in die Hand nehmen und ihr auch sagen was du willst! Und dabei betonen, dass du selbstständig werden willst. (Nicht dieses doofe "ich will dich nie wieder sehen") Das wirst du sonst noch bereuen... Es ist halt immer noch dein Mutter. *g*

MFG

Kevin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community