Frage von Lollyjojo, 98

Mutter schreit mich nur noch an was tun..?

Meine Mutter die einen Part time job hat motzt mich nur noch an wenn sie mich von der schule abholt zählt sie mir schon auf was ich zu tun habe, wobei ich lernen sollte für meine beforstehende Prüfungen und dazu noch ein Pferd habe. Wäre das nicht jeden Tag das ich etwas tun muss wäre es optimal aber ich soll immer und alles tun auch wenn meine mum Zuhause ist und sie nichts tut. Und wenn ich iwas falsch mache z. B . Wie gestern, das ich die Kartoffeln nicht gar gekocht habe werden ich sofort angeschrieen von wegen ich würde nicht hinbekommen und wäre faul wie sonst was weil ich ja noch nicht mal Kartoffeln gar kochen kann. Wobei es mir nur 1x passiert ist. Dann sagt sie es wird Zeit das ich ausziehe und ihr alleine zusehen könnt. Ich solle ja auf mein zimmer gehen und das machen was ich am besten kann, nichts. 

Antwort
von peterobm, 56

welcher Grund liegt denn an? Wie sieht die andere Seite der Medaillie aus

Antwort
von flunra39, 16

Lollyjoj, du bist zur Zeit in einer blöden Situation. Die Situation wird sich irgendwann auch wieder ändern, das ist nun mal so. ABER bisdahin müsst ihr ja miteinander leben!

Offensichtlich ist deine Mutter überfordert(!) von etwas, was mit der Arbeit oder mit ihrer Beziehung zu anderen Menschen zusammenhängen kann.

Aber bestimmt nicht hauptrsächlich mit Dir. Mach dir deshalb keine Selbstgvorwürfe, wenn du tust, was du tun kannst.

Hat dein Mum denn eine bF?

Wo ist dein Vater ? Kannst Du ihn oder aber andere Menschen darauf ansprechen, was zur zeit bei euch los ist ?

Konkret: Schrei nicht zurück, wenn ihr euch streitet. Versuche zu denken: Oh, blöd, die ist überfordert und kann sich nic ht mehr selbst leiden und selbst bestimmen!"

Leider ist das deine Mumm, die Du eigentlich sehr gern hast. Um das auszuhalten, solltst Du einen Menschen  deines Vertrauens ansprechen - z. B. einen Pfarrer, einen Sozialarbeiter, eine Sozialarbeiterin oder mal kostenlos und anonym das Sorgentelefon anrufen: 08oo 111 0 333 !

Bleib stark, irgendwann ist das alles auch vorbei.


Antwort
von Schwoaze, 27

Dafür muss es doch Gründe geben! Wie alt bist Du denn? Hast Du Geschwister? Was hat es denn gegeben, dass sie mit Dir schreit?

Kommentar von Lollyjojo ,

Bin 15, habe 1 Bruder und 1 Schwester die aber beide erwachsen sind und ihr eigenes Ding machen. Heute hat sie mich angemotzt weil ich die Kartoffeln nicht gar gekocht habe wobei es mir jetzt zum ersten Mal passiert ist. 

Kommentar von Schwoaze ,

Das ist aber Pech! Kann aber schon mal passieren! Wahrscheinlich hat Deine Mutter Stress gehabt und die Kartoffeln noch dazu... das war zu viel für die Nerven.

Kannst Du ihr nicht sagen, dass das ja nicht mit Absicht war? Nächstes Mal passt Du eben wieder besser auf.

Antwort
von KleinesWolfi, 47

Ihr sagen, dass wenn sie weiterhin in dieser Lautstärke mit dir kommunizieren wird, du bald taub sein wirst und das in der Zukunft etwas unpraktisch sein könnte...

Kommentar von XNettiX ,

Als ob das helfen könnte, wenn man ihr das sagen tut ;)

Antwort
von XxsasssaXx, 33

Setz dich doch mal mit deiner Mutter ruhig zusammen und sprech mit deiner Mutter drüber :)

Antwort
von Kirschkerze, 34

weswegen denn?

Antwort
von alienbla, 53

Einfach mal mit ihr versuchen zu reden und zu fragen warum sie dich anschreit

Kommentar von Lollyjojo ,

Habe mich eben auch mit ihr gestritten da hat sie angefangen mich anzuschreien und dann hab ich gesagt hör auf mich anzuschreien ich halt das nicht mehr aus da wurde sie nur noch lauter..

Antwort
von xcharline, 44

Rede doch einfach mit ihr :)

Antwort
von tarreh7799, 14

alter. wie fies ist denn deine mutter?! kann es sein, dass sie in den wechseljahren ist?

Antwort
von Hope124, 16

Das ist doch super dsnn zieh aus duch dir eine kleine wohnung und fertig

Antwort
von XNettiX, 43

Weshalb schreit sie? Wie alt ist sie?

Kommentar von Lollyjojo ,

Sie wird bald 49 sie motzt mich an weil ich Zuhause a nie was tun würde obwohl ich alles machen muss und nicht sie..

Kommentar von vogerlsalat ,

Macht einen Plan wer was wann macht und gut ist.

Kommentar von XNettiX ,

Ich hätte jetzt gesagt das es die Wechseljahre sind...Aber die kommen später glaube ich.

Hast du mal versucht mir ihr normal zu reden? Oder versuch sie mal zu verwöhnen, vielleicht ist sie ja sehr gestresst zur Zeit. Falls das nicht hilft, würde ich das Jugendamt mal um Hilfe oder einen Rat fragen. Manchmal hilft von außen die Hilfe besser ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community