Meine Mutter redet ständig schlecht über meinen Freund, und es macht mich psychisch fertig. Was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich denke Deine Mutter ist verängstigt, da Du Dich nicht nach ihren Vorstellungen entwickelst - naja der übliche Klischee-behaftete Bänker/Rechtsanwalt/Chefarzt Schwiegersohn. Du möchtest natürlich als ihre Tochter eben keinen Streit - das ist Teil Deiner Tochterprogrammierung.

Aber ich fürchte, wenn Ihr das nicht geklärt bekommt, dann musst Du Prioritäten setzen. Wenn Du in dem Falle den Kontakt abbrichst, wird sie vielleicht eine Einsicht bekommen, dass Du nun erwachsen bist, und Deine eigenen Entscheidungen treffen willst - und natürlich die Konsequenzen selber tragen musst/kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat Angst. Angst davor, dass du einen Fehler machst und noch größere Angst davor, dass sie dich verliert.

Mach ihr klar, dass was immer sie sagt, es nichts an deiner Liebe zu ihm ändern wird. Und dass sie damit nur dich verletzt und du dich mehr von ihr entfernst.

Wenn es möglich ist, könnt ihr ja auch ausziehen und zusammenziehen. Dann habt ihr Ruhe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thenightisyoung
23.07.2016, 22:27

was für einen Fehler könnte ich machen??? ich will einfach nur normal leben, meine Ausbildung anfangen und später normal arbeiten und mit meinem Partner glücklich sein. ich kann das aber nicht wenn sie ständig sowas sagt

0

Rede mal ernst mit ihr das es deine Entscheidungen seien und du machen kannst was du eig willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thenightisyoung
23.07.2016, 22:25

ich kann leider kaum ernst reden da ich in dieser Situation immer sofort Anfange zu weinen weil es mich so fertig macht und sie immer weiter drauf rum hackt

0
Kommentar von Jodan1995
23.07.2016, 22:32

nimm dir eine Person die stärker ist und der du Vertrauen kannst jetzt nicht dein freund sondern ein guter Kumpel oder dein Vater das wird schon glaub mir

0
Kommentar von thenightisyoung
23.07.2016, 22:33

mein Vater sagt auch das sie aufhören soll sich einzumischen aber sie hört auf keinen!! selbst wenn ich dann weine - kein Mitleid, nichts

0
Kommentar von Jodan1995
23.07.2016, 22:35

lasse sie einfach hinter dir sie ist selber schuld so etwas besonderes wie dich zu verlieren sie wird sich schon entschuldigen

0

Mach ihr ne klare Ansage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau deshalb tut sie es ja, damit du ihn verlässt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thenightisyoung
23.07.2016, 22:24

aber ich würde ihn deswegen nie verlassen. was hat sie nur gegen ihn??? er ist total lieb hat noch nie jemanden was zu leide getan. einzige was sie stört ist das er keine Ausbildung hat

0

Was möchtest Du wissen?