Frage von AntonioGambino, 49

Mutter psychisch krank und ich möchte ausziehen?

Hi Comm

Meine Mutter ist Psyischkrank und ich möchte ausziehen . Ich bin 23 und mache eine Ausbildung im (gerade ins 2. Lehrjahr gekommen ). Ich habe sogar eine Bescheinigung von ihrem Arzt das es nicht zumutbar mit meiner mit ihr zu wohnen für mich .

Meine Frage ist zu welchem Amt müssze ich gehen um den Stein ins Rollen zu bringen damit ich mir eine Wohnung nehmen kann und Zuschüsse erhalte .

Dankeschön

Antwort
von FilizT, 30

Da kannst du glaube ich Bafög beantragen. Und Wohngeld könnte vllt auch drin sein. Ich weiß nicht aus welcher Stadt du kommst, bei uns ist das die GAG, die die Wohnungen vermietet. Da kannst du ja mal goggeln. 

Kommentar von AntonioGambino ,

Ich recherchiere nebenbei und da kommt dann Jugendamt als Anlaufstelle die mich dann verweisen können irgendwo hin .

Ist vom Prinzip keine schlechte Idee da ich unter 25 bin und gerade in der Ausbildung stecke und noch das dritte Jahr vor mir habe und das duale Studium .

Das werde ich morgen mal tun mich dort erkundigen um zu erfahren wie ich da am besten  vorgehen kann .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten