Frage von TimoBimo, 68

Mutter organisiert meine Termine für andere Leute, was tun?

Hallo,

heute rief eine Freundin der Mutter an, weil der Computer nicht funktioniert. Sofort wurde natürlich zugesagt, dass ich danach schaue und heute Abend noch durchkomme. Jetzt bin ich nach dem Arbeitstag zuhause und habe den Termin vorliegen ich muss unbedingt noch zu ihrer Freundin in 10 Minuten und den Computer reparieren.

Mir geht sowas echt auf die Nerven. Ich brauche ja kein Manager. Was soll ich (20 Jahre, m, zuhause lebend) machen?

Habe ja auch gar keine Lust danach zu schauen und dann noch den Vorgesetzten Termin, dass ich unbedingt heute Abend noch durchkäme.

Grüße, euer TimoBimo

Antwort
von wilees, 24

Schlicht und einfach - nur Du entscheidest, was Du in Deiner Freizeit machst.

Also boykottiere solche Termine und Deine Mutter wird sehr schnell aufhören irgendwelche Zusagen zu machen.

Antwort
von beangato, 19

Sag der Dame ab und vereinbare einen neuen Termin.

Und sag Deiner Mutter, dass Du selbst in der Lage bist, Deine Zeit zu organisieren. Sie soll auch Deine Telefonnummer nicht weitergeben.

Antwort
von sonrec, 25

Erkläre deiner Mutter, dass du schon hilfsbereit bist, aber nicht nach dem Terminplan den Sie  erstellt.  (du könntest ja auf dem nach Hause-Weg noch was erledigen, dann kämst du erst später....)

Sie könnte in so einem Fall der Freundin genauso gut sagen, dass du dich bei ihr meldest, wenn du nach Hause kommst. Dann kannst du selbst einen Termin vereinbaren.

Wahrscheinlich ist deiner Mutter gar nicht bewusst, wie dich das stresst. Sprich es ruhig mal an.

Da du zu Hause wohnst wird sie aber wohl weiterhin Gefälligkeiten erwarten, was ja  auch normal ist.

Antwort
von paulklaus, 6

Erkläre deiner Mutter deutlichST, dass sie nicht über deine Freizeit verfügen kann ! NIE !

Die Prioritäten in deinem Leben bestimmst NUR DU !!!!

pk

Antwort
von CaptainSuncake, 29

Wie gesagt, du bist 20, m und nicht bei deiner Mutter angestellt. Ich würde es jetzt dieses eine Mal noch machen und wenn sowas nochmal vorkommt schlicht sagen, dass ich entweder was anderes vor habe (und würde ihr absichtlich ins Gesicht lügen) oder ich würde direkt sagen, dass ich das nicht machen werde.

Antwort
von AnonymePosaune, 22

Du kannst Deiner Mutter doch sagen, dass Du diese Aufgaben nicht erledigen möchtest. Vielleicht reicht das auch schon aus.

LG

Antwort
von ManuViernheim, 21

Sage Deiner Mutter dass Du heute und in Zukunft keine Zeit hast.

Soll sie das mit ihrer Freundin klären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community