Frage von TomatenMarc, 49

Mutter nimmt sehr schnell den PC weg, was tun?

Hey,
Ich bin 16 Jahre alt und in der 10 klasse Realschule. Ich habe am Anfang des Schuljahres in Mathe eine 4 geschrieben und meine Mutter hat mir sofort den PC weggenommen. Das ist nicht das erste mal das sie das tut, sie macht das bei jedem kleinen mist... Ich meine ich bin 16 Jahre alt und weis doch langsam selber wie ich mich auf die Schule vorzubereiten habe und wie viel ich am Tag spiele. Wenn ich meine Mutter frag wann ich den PC wieder bekomme wird sie sofort sauer und sagt wenn ich nochmal frage bekomm ich ihn nie wieder. Habs auch schon mit einschleimen versucht. Da wird sie nur noch mehr aggro...
Bitte HEEEELLLLLFFFT MIR

Antwort
von Hexe121967, 45

ihr haus, ihre regeln. den pc scheint sie dir weg zu nehmen weil du zu viel spielst oder surfst.

Antwort
von Littledrift, 15

So blöd es auch klingt es gibt 2 Varianten. Die erste ist einfach keine 4 zu schreiben und mehr für die Schule zu tun. Oder die zweite Variante ist das die nächsten 2 Jahre ziemlich hart und lange werden können. Ich würde mich für Variante 1 entscheiden da es auch das Abschlussjahr ist und man da nicht so locker mit der Schule umgehen sollte.

Antwort
von Mignon1, 45

Deine Mutter hat Recht. Offenbar kannst du eben doch nicht richtig mit deiner Zeit umgehen. Die Schule hat nun einmal absolute Priorität. Außerdem solltest du anstelle von PC-Spielen lieber nach draußen an die frische Luft gehen.

Antwort
von Amen3, 49

Da muss man ehrlicherweise sagen: Lob für die Mama!

Wenn du schon 16 bist und trotz angeblich guter Selbsteinschätzung über deinen Lernaufwand nur ne 4 in der 10. Real, die ja dann deine Abschlussklasse wäre, zustande bringst, würde ich mich mal fragen ob die Mama nicht Recht hat?

Halbe Stunde mehr lernen am Tag und weniger Zeit verträumen. Dann wird das auch mit der Schule. Wenn es dort funzt, wird auch die Mama sicherlich wieder deutlich entspannter...

Kommentar von NiklasRi ,

eine 4 ist zwar nicht schön aber passiert jedem. Egal wie gut man ist und wieviel man gelernt hat, immer kann eine blöde Aufgabe ran kommen oder ein eigentlich kleiner Fehler einige Punkte kosten. 

 sry aber man merkt dass du lange nicht in der Schule warst

Kommentar von Amen3 ,

Blöde Aufgabe oder ein eigentlich kleiner Fehler resultiert doch nicht gleich in 50% Punktabzug. Gerade im Abschlussjahr sollte man mit seinem Bewerbungszeugnis nicht ganz so locker umgehen. Aber das ist tatsächlich nur meine Meinung, da hast du Recht. Das kann ja jeder halten wie er/sie will. 

Musste mal deinen Arzt fragen ob er auch mal Fehldiagnosen stellt, weils grad ne blöde Krankheit war, die er gesehen hat.^^

Antwort
von KittyCat992000, 39

Dann sei weniger am pc und lern mehr.

Kommentar von TomatenMarc ,

Es ist nur eine 4 und bisher hab ich jede Klasse gut gemeistert.

Kommentar von Amen3 ,

"Gut" und "gemeistert" hieße für mich jetzt mit 1er oder 2er Schnitt....klingt bei "nur ner 4" jetzt nicht danach...

Antwort
von Korkich75175, 47

Kauf dir einen Raspberry Pi und Versteck ihn, Warscheinlich wird sie ihn nicht finden

Kommentar von Floddi ,

Was will er damit? Jedes Smartphone ist Leistungsfähiger als nen pi

Kommentar von NiklasRi ,

Wobei der pi2 schon nicht schlecht ist hast du recht... Auf dem ersten lief ja  nichtmal android flüssig xD

Antwort
von gf20109, 22

du bist noch nicht volljährig und deine mom kann es dir verbieten. du könntest aber solche situationen vermeiden,indem du lernst(oder einfach richtig abschreiben :)),bisschen im haushalt hilfst und sie nicht all zu doll verärgerst. aber das hälst du schon aus. ich meine es sind ,,nur" noch 2 jahre :)

es gebe noch die möglichkeit dich mit deiner mutti zsm zu setzen und darüber zu sprächen. vllt wird man sich ja einig u man kann sich auf irgwelche kompromisse einigen. 

Antwort
von bananarama2000, 37

Schreib keine vierer mehr dann kannst du dein Laptop behalten

Antwort
von KingHardware, 9

In der Realschule 4en in mathe zu schreiben ist auch traurig, da hat man es nicht anders verdient. Sorry man, geh lernen!

Antwort
von Griesuh, 35

Weniger am PC sitzen, dafür mehr lernen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community