Frage von Lenny122, 67

Mutter möchte mehr schaffen.?

Hallo,

Es geht darum, dass meine Mutter (Ich 14 Jahre) sehr traurig ist, weil sie kaum etwas schafft. Wir sind 7 Leute in der Familie meine Schwester ist bereits ausgezogen aber seit 1,5 Jahren habe ich eine zweite kleine Schwester. Mein Vater ist selbstständig und meine Mutter macht den Haushalt und Büro für die Firma meines Vaters. Sie hat wegen meiner Schwester ihren kleinen anderen Job pausiert. So es ist so, dass mein Vater meist den ganzen Tag weg ist von 08:00- ca. 18:00-19:00 und wenn er nach Hause kommt und manchmal sagt was er alles geschafft hat dann ist meine Mutter immer ziemlich traurig und sagt sie würde auch mal gerne wieder etwas mehr schaffen. Sie sagt ihr ist das viel zu chaotisch und unordentlich bei uns aber sie kann kaum etwas im Haushalt machen, weil sie etwas mit dem Rücken hat was sie total fertig gemacht hat weil keiner wusste was es ist und sie den ganzen Tag höllische Schmerzen hatte. Und sie halt 24/7 auf meine kleine Schwester aufpassen muss. Ich versuche sie immer so viel wie möglich zu unterstützen und passe deshalb sehr oft auf meine kleine Schwester auf damit sie mal etwas im Haushalt machen kann und etwas schafft. Es ist auch nicht so, dass sie keine Lust hat sondern sie möchte im Gegenteil sogar etwas im Haushalt machen. Nur sie ist halt immer ziemlich traurig, dass sie kaum etwas im Haushalt schafft, weil sie sonst noch viel zu tun hat. Ich weiß nicht wie ich ihr helfen kann, denn ich kann ja auch nicht den ganzen Tag auf meine Schwester aufpassen, weil ich halt auch Schulsachen machen muss und auch so noch bisschen Freizeit haben möchte. Wir hatten Anspruch auf eine Haushaltshilfe von der Krankenkasse wegen ihrem Rücken und meiner Schwester aber wir haben keine gefunden die es machen würde und deshalb haben wir die halt nicht gehabt. Mein großer Bruder ist außerdem sehr faul und macht fast garnichts.

Ich würde mich also über Hilfe freuen und brauche unbedingt einen Vorschalg weil ich glaube meine Mutter geht sonst noch daran kaputt weil sie echt immer sehr traurig darüber ist und bisschen überfordert. Vielen Dank, mvg Lenny.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SilverSnowWolf, 7

Du musst deinem Bruder mal in den Arsch treten, aber nicht wortwörtlich! Mach ihm klar, dass er wenn er seine Mutter liebt ihr was gutes tun und deswegen mal seinen faulen Hintern bewegen und helfen soll, dadurch würde er ja auch dir eine Last abnehmen

Antwort
von Kati2205, 18

Finde ich total klasse, das du deine Mama so unterstützen tust! Zu deinem Bruder kann man nicht viel sagen...
Aber ich würde sonst mal zum Jugendamt gehen!

Antwort
von Bambi201264, 34

Das solltest Du mal mit dem Jugendamt besprechen, vielleicht können die Euch helfen, so eine Haushaltshilfe zu finden, denn solche Fälle gibt es recht oft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community