Frage von Katta78, 23

Mutter meines Partners will von mir nichts wissen , er fährt aber ständig zu ihr hin . Wie kann ich damit umgehen?

Hallo liebe Leser , Ich habe ein Problem das mir sehr zu schaffen macht : Ich bin mit meinem Freund seit fast vier Jahren zusammen . Ich habe gleich zu Beginn unserer Beziehung dafür gesorgt das er meine Eltern kennenlernt , auch meine Schwester und meine engsten Freunde . Es war mir wichtig und er fand es okay . Alle haben ihn ganz selbstverständlich als Partner an meiner Seite akzeptiert .

Leider hat seine Mutter ( zu der er kein besonders gutes Verhältnis hat und sich zur Aufarbeitung seiner Kindheit in Therapie befindet ) ihm von Anfang an klar gemacht das sie von mir nichts wissen möchte . Gründe hat sie nie wirklich angegeben . Anfangs hat sie ihm sogar verboten in ihrem Haus über mich oder meine Kinder zu sprechen . Das hat er irgendwann unterlassen um sie nicht zu verärgern . Er fährt regelmäßig allein für einige Tage , meist zu Feiertagen wie oStern oder Weihnachten zu seinen Eltern . Mich macht das immer sehr traurig und ich würde mir wünschen das er den Eltern mehr zeigt das er zu mir steht und die Besuche einschränkt . Er sieht es aber gar nicht so wie ich und ich versuche es zu akzeptieren . Es fällt mir jedoch schwer . Vielleicht hat jemand einen guten und hilfreichen Tipp für mich ?

Vielen Dank im Voraus und Entschuldigung dafür das es soviel Text ist 😉

Antwort
von vogerlsalat, 5

Er steht ja zu dir, sonst hätte er den Rat seiner Mutter gefolgt und sich von dir getrennt und das hat sie ihm sicher empfohlen.

Klar sieht er es nicht ganz so wie du, es sind schließlich seine Eltern. Er ist ja in keiner leichten Situation, er sitzt zwischen 2 Stühlen.

Bitte ihn doch Weihnachten mit dir und deinen (euren?) Kindern zu feiern und dann zu den Eltern zu fahren. Vielleicht klappt das ja. Da hat er sicher Stress mit denen aber den kann er sicher irgendwie bügeln.

Bitte fühl dich nicht direkt von ihm angegriffen, es geht bei ihm nicht gegen dich wenn er seine Eltern besucht und nein, er ist nicht lieber mit denen zusammen als mit dir, er würde wahrscheinlich sogar lieber bei dir bleiben. Das kann er aber aus Verantwortungsbewusstsein seinen Eltern gegenüber nicht. Mach ihm deshalb bitte keinen zusätzlichen Stress.

Antwort
von silberwind58, 8

Da Dein Partner ja seine Kindheit aufarbeiten oder besser verarbeiten muss,würde ich fragen,was Ihn denn zu den Eltern zieht??? Sollte mein Partner nicht zu mir  und hinter mir stehen,kann Er bei den Eltern bleiben!!! Und das ist mein ernst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community