Frage von Xboytheunseen, 163

Mutter meckert, weil ich meinem Bruder mein Ticket geben will?

Also meinem Bruder ist gerade aufgefallen, dass er gestern sein Ticket bei unserem (nach uns gegenseitig) besten Freund liegen gelassen hat.

Nun brauch er das Ticket aber um dahinzufahren und es abzuholen (paradox oder ?) und da wir eineige Zwillinge sind, wollte ich ihm gerade mein Ticket und mein Ausweis geben.

Das hat nur leider unsere Mutter mitbekommen und sie meinte jetzt, das können wir nicht machen, das wäre falsch, sowas darf man nicht und all so Zeugs.

Irgendwie ist die Situation blöd, denn spätestens Montag braucht er sein Ticket auf jeden Fall, also was sollen wir nun machen.

Soll "ich" das Ticket für ihn abholen (wenn wir es gut anstellen, klappt die Nummer auch vor unserer Mutter) ?

Oder sollen wir solange auf unsere Mutter einreden, bis sie ihn vielleicht fährt (dabei kämen wir uns aber mies und gemein vor) ?

Oder habt ihr eine Idee ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Digarl, 57

Warte warte warte

Eure Mutter kann euch nicht auseinander halten?? ... Das sollte eine Mutter können, egal wie ähnlich ihr euch seid. - Naja egal

Zwar ist es Betrug, aber mal ehrlich.. Gib ihm einfach das Ticket und er soll sagen er hat sich eins beim Busfahrer gekauft. Oder tauscht einfach eure Rollen. 


Kommentar von Xboytheunseen ,

Doch, das kann sie.

Aber nur solange wir nicht aktiv dafür sorgen, das sie es grad nicht kann :)

Leider klappt das dann nur für ein paar Minuten, bis sie merkt, da stimmt etwas nicht

Kommentar von Digarl ,

Seid ihr auf der gleichen Schule ? Da müsstet ihr mal einfach die Klassen oder die Rollen tauschen. 

Ne mal ehrlich, moralisch wäre es das beste, würdet ihr eure Mutter dazu überreden. Aber im Prinzip ist es eigentlich nichts schlimmes wenn ihr es anders machen würdet. 

Ich bin mir aber sicher, dass sie damit deinen Bruder auch ein wenig bestrafen möchte, weil dieser sein Ticket vergessen hat. Also was heißt bestrafen, ich denke ihr wisst was ich meine. 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Wir sind in einer Klasse.

Ich sitze auch neben ihm, aber ja, das haben wir schon gemacht, also tauschen.

Eine unserer Lehrerinnen kann es absolut nicht haben, wenn wir uns gleich anziehen, (sie glaubt wohl, wir würden unsere Kleidung nicht auch tauschen, wenns wir die Rollen tauschen wollen)

Kommentar von Digarl ,

Aber ihr geht ja nicht auf die Schultoilette und tauscht. 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Doch, machen wir ?

Also bis auf die Unterwäsche, aber auch damit hätten wir kein Problem :)

Und wieso nicht, wir sowieso oft zusammen auf Klo, erstens, wo ist das Problem, alles was ich habe, hat er auch genauso, und zweitens machen die Mädels sowas ja auch :)

Kommentar von Digarl ,

Da gibt es kein Problem. Nur dachte ich eigentlich würde es auffallen in der Schule die Kleidung zu wechseln ;) 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Deshalb ja auf den Klo in der Pause.

Das passt schon

Kommentar von Digarl ,

Ok, dachte nur auf dem Klo wären immer Leute die das mitkriegen würden. 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Ach: Ich bin dann einfach mit bis zu Bushaltestelle gegangen und hab ihm das Ticket unterwegs gegeben :)

Die Situation war echt heiß, als mich unsere Mutter an der Haustür mit von meinem Bruder angesprochen hat.

Aber ich hab einfach nur "Hallo Mama" gesagt, und als wir rausgegangen sind, haben wir ihr nicht gesagt, wer fährt, damit hab ich ja nicht gelogen (und er auch nicht) oder ?

Naja, kurz bevor er wiederkam, hat er mich einfach angerufen, das ich ihm die Tür aufmache und damit er nicht lügen muss, haben wir schnell auf dem Gästeklo die Sachen getauscht ich hab mir meine Haare durcheinander gemacht und ein bisschen Wasser auf die Stirn, um Schweiß zu imitieren und damit es zu aussieht, als käme ich von draußen :)

Also sie hat dann "Hallo (mein Name) gesagt" und ich habe "Hallo Mama, es hat geklappt, das Ticket ist wieder da gesagt", dann hat sie gefragt "Kann es nicht sein, das du (Name von meinem Bruder) bist" und ich konnte ohne zu lügen "Nein, ich bin (mein Name)" sagen.

Ist das nicht genial ?

Kommentar von Digarl ,

Nein ihr habt nicht gelogen, nur "verheimlicht". 

Schon, es ist nicht schlecht. Könnte irgendwie eine Szene aus einem Film sein. Aber im Endeffekt, habt ihr euch den Willen eurer Mutter wiedersetzt, auch ohne Lügen. 

Irgendwie erinnert ihr mich grade an Max und Moritz. 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Ja, aber die sehen ja nicht gleich aus, so wie wir....

Wenn man gleich aussieht, lassen noch viel coolere Scherze anstellen, aber auch auch wenn uns Chemie ein bisschen interessiert, wir würden niemals unsere Lehrer in die Luft spregen und wir würden auch keine Hühner quälen.

Kommentar von Digarl ,

Ich meinte nur das Prinzip. Das beste ist ja wenn man gleich aussieht und auch noch gleich denkt. 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Ja, das tun wir wirklich...

Ob das für immer so bleibt, keine Ahnung

Kommentar von Digarl ,

Wenn man zusammen aufwächst und viel Zeit miteinander verbringt passt sich das Verhalten einander an und ergänzt sich allmählich. Das kann sich natürlich ändern sobald ihr nicht mehr zusammen wohnt oder anfangt zu studieren bzw. arbeiten. 

Aber es kann natürlich auch so bleiben, was schöner wäre. 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Hmmm, nunja, wir wollen Physik studieren, und wenn es soweit ist, würden wir uns eine Uni suchen und eventuell beide in einer WG leben wollen, also je nachdem, wie es bis dahin mit Liebe und Freundinen aussieht.

Nochmal würden wir uns wohl eher weniger beide mit einem Mädchen einlassen, aber wenn wir andere Zwillinge finden würden, wäre das perfekt :)

Vielleicht klappts ja :)

Kommentar von Digarl ,

äh, wie meinst du ihr habt euch beide auf eine eingelassen? Habt ihr bewusst die Rollen getauscht oder war das abgeklärt? Auch wenn es gemein dem Mädchen gegenüber ist habe ich grade ein grinsen auf dem Gesicht. :D

Ich würde es euch wünschen, dass ihr beide vlt. sogar die gleichen Kurse an der Uni bekommt. 

Kommentar von Xboytheunseen ,

Sie weis es, alles andere wäre fies.

Also sie war in unserer Parallelklasse und eigendlich waren wir nur befreundet, aber dann war sie soo süß, das wir mit ihr gekuschelt haben (beide zusammen mit ihr) und sie hat dann irgendwann unsere Köpfe zusammengedrückt und versucht uns gleichzeitig zu küssen, das war soooo süß.

Das ging dann ein paar Wochen so weiter und dann waren wir irgendwann in einer Beziehung zu dritt.

Is ja nicht so, das wir das so gewollt hätten, aber wir sind halt unerfahren und da reingeraten in die Nummer

Sie stand wohl schon vorher auf uns und die Beziehung war wohl genau ihr Ziel.

Naja, auch das küssen zu dritt hatten wir dann irgendwann drauf und wir hatten auch Petting zu dritt und es war echt schön mit ihr.

Leider ist sie im Dezember mit ihren Familie über 300 Kilometer weit weggezogen und wir konnten uns bisher nicht mehr mit ihr treffen, aber sie hat uns zu ihrem 15. Gebu im Februar eingeladen.

Mal schauen was daraus wird, aber wir glauben eher nicht, dass das hält.

Und das mit den gleichen Kursen sollte doch klappen wenn wir den gleichen Studiengang wählen oder ?

Kommentar von Digarl ,

Erstmal zu den Kursen:

Natürlich kann das klappen, aber es kann ebenso gut passieren das nur einer von euch auf einer Uni angenommen wird. Wie ich vermute habt ihr sogar ein sehr ähnliches Zeugnis was die Sache wahrscheinlicher machen kann. Bevor ihr aber Studienkurse belegt müsst ihr eure Abiturkurse machen und je nach dem welche Lehrer die Stundenpläne machen und wie befüllt die einzelnen Kurse sind kann es sein das ihr während des Abiturs in unterschiedlichen seid. (und welche Leistungskurse ihr wählt, aber ich vermute mal die gleichen).

Mal zu der anderen Geschichte :

Umformuliert könnte man sagen :"Du hattest mit deinem Zwillingsbruder und einem Mädchen eine Beziehung" ok ist aber auch fies gesagt ;) 

Ich denke es wäre besser, würde es nicht klappen. Es ist klar warum sie euch beide mag. Wenn ihr euch so ähnlich seid und ihr noch zusammen rumlauft wenn ihr das Mädchen sieht kann sie sich nicht in einen bestimmt von euch beiden verlieben. Aber irgendwann wäre der Zeitpunkt gekommen, bei dem einer von euch mehr Zeit mit ihr verbringt oder sie anfängt sich für einen mehr zu interessieren oder ihr euch vlt. selbst als Konkurrenten seht. 

Das ganze wäre dann so geendet, dass einer von euch beide nicht sehr glücklich gewesen wäre. 

Antwort
von Darkmalvet, 6

Ich finds nice, warum auch nicht.

Er hat ja ein Ticket und für ihn wurde ja bezahlt, also warum sollte er nicht auch fahren.

Antwort
von Nordseefan, 97

NUn, ja Betrug wäre es schon, da hat euer Mutter recht-

Vermutlich steckt aber auch ein anderer Gedanke dahinter: Lass dein Zeug nicht liegen, pass auf oder kümmere dich auf (legalem) Weg, das du es wiederbekommst. Sprich: Zahl für diese Fahrt

Kommentar von Xboytheunseen ,

Wieso Betrug ?

Schwarzfahren wär ja nur, wenn er kein Ticket besäße.

Er müsste ja auch nicht für Schwarzfahrer zahlen, nur Bearbeitungsgebühr

Kommentar von Nordseefan ,

Und doch ist es Betrug, weil er in dem Moment ein Ticket nimmt was ihm nicht gehört. Ist zwar unwahrscheinlich das das rauskommt, aber nicht unmöglich,

Dann wäre es schon besser gleich ohne Ticket zu fahren-

Fragt sich nur was höher ist: Das Ticket oder die Bearbeitungsgebühr. Und dann noch der Aufwand dort hin zu müssen

Vielleicht ist ja auch der Freund so nett und bringt es vorbei?

Kommentar von Xboytheunseen ,

Würde er ja, aber darf er nicht, seine Eltern lassen ihn erst raus, wenn er seine Aufgaben im Haushalt erledigt hat.

Ich frag einfach mal mein Cousin, wie das rechtlich ist, der studiert Jura.

Und wie sollte es möglich sein, das das auffällt ?

Und selbst wenn, nachzuweisen wäre es nicht, wir müssten Notfalls einfach beide sagen, ich war im Bus und dann gilt: In Dubio por eo.

Kommentar von Nordseefan ,

Hast ja recht, auffallen wird es wohl kaum, eurer Mutter dürfte es wohl wie gesagt um die Moral und ums Prinzip gehen

Kommentar von Xboytheunseen ,

Also geht er jetzt als "ich"

Ich möchte wetten, das unsere Mutter in jedem Fall gleich hochkommt und versuchen wird mich dazu zu bringen mein Namen zu verplappert.

Sie ist da immer sehr trickreich.

Kommentar von Nordseefan ,

Dich zu verplappern? Du willst mir jetzt aber nicht erzählen das Mutter euch nicht auseinander halten kann?

Am besten du "verziehst" dich auch

Kommentar von Xboytheunseen ,

Normalerweise kann sie das, aber wenn wir es drauf anlegen, dass sie es nicht schafft, dann gelingt uns das auch.

Wir schaffen es eigendlich perfekt, das zu vermeiden, woran sie uns unterscheiden kann, aber dann merkt sie halt, das wir uns beide komisch verhalten und gezielt Dinge nicht tun und da sie jetzt ne Vermutung hat, wirds nicht leichter.....

Und was meinst du mit Verziehen ? Wohin soll ich mich verziehen ?

Edit: Ach du meinst ich soll auch rausgehen, damit sie mich nicht enttarnen kann ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community