Frage von yaaaeah, 115

Mein Muttermal auf der Nase wurde gelasert. Wie lange bleibt da eine Rötung?

Ich habe mir vor ein paar Tagen mein Muttermal auf der Nase weglasern lassen. Ich habe eine Salbe bekommen um die Wunde die dabei entstanden ist zu heilen.Beim Lasern wurde etwas unter die Haut gelasert dass praktisch eine kleine Kuhle von von 5 mm Durchmesser ist entstanden.

Wie lange wird der Heilungsprozess andauern?
und
Wird die Kuhle verschwinden ?

Antwort
von Kirschkerze, 115

So nach 4 Wochen solltest du eine Idee haben wie es nun aussieht. Ob die Kuhle verschwindet können wir dir nicht sagen, Narben können natürlich entstehen, hängt davon ab wie gut deine Wundheilung ist 

Kommentar von yaaaeah ,

Sieht bisher ganz gut aus :) aber wird das Muttermal wieder zum Vorschein kommen ?

Kommentar von Kirschkerze ,

Das kann auch passieren (sollte dir aber vorher auch gesagt worden sein)..je nachdem ob alles entfernt wurde oder nicht. Schon ein kleiner Überrest reicht damit es "nachwächst". Deswegen schneidet man es meistens eh gleich mit Skalpell raus um sicherzugehen dass alles weg ist - aber das hinterlässt zu 100% eine Narbe ;) Aber auch da weißt du in nem Monat ob da noch was zum vorschein kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten