Frage von lovemusic1989, 34

Mutter lässt mich nicht lernen?

Hallo, Meine mutter stört mich immer beim lernen, obwohl icbhjeden tag essen koche und den haushalt übernehme. Leider bleibt dann nicht mehr vom tag übrig. Ich bin jetzt in der neunten klasse und bin kurz vor dem sitzenbleiben. Ich habe bereits versucht mit meiner mutter zu reden aber sie ist aggressiv geworden und hat mich zamgeschrien. Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich will einfach nur lernen. Könnt ihr mir vielleicht tipps geben? Danke im voraus.

Antwort
von Wonnepoppen, 29

wissen deine Lehrer davon?

mit denen würde ich mal reden, sie könnten deine Mutter in die Sprechstunde bitten?

Hast du kein eigenes Zimmer, das du absperren kannst?

gibt es auch einen Vater?

Kommentar von lovemusic1989 ,

Ich hab zwar ein eigenes zimmer aber da ist ein schreibtisch drin da das zimmer zu klein ist, deswegen lerne ich da wo sie ihre dokumente macht.

Mein vater wohnt leider in italien

Kommentar von Wonnepoppen ,

Versuch es über die Lehrer, wenn sie nicht mit sich reden läßt!

Antwort
von kerkdykhotmail, 34

Hallo lovemusic1989,

kann es auch sein ,dass Deine Mutter Probleme mit sich hat, weil Du das

Essen kochst und so! Es kann sein das sie Hilfe braucht und deswegen Dir

gegenüber so aggressiev ist, dann solltest Du mit ihr zum Arzt gehen. LG.KH.

Antwort
von adianthum, 15

Nimm dir ein Brett auf den Schoß und setz dich fürs Lernen auf dein Bett.

Das ist zwar nicht wirklich bequem, aber besser als ganrnicht zu lernen.

Wenn deine Mutter etwas dazu sagt, dann sag ihr in einem ruhigen Ton, dass du vorhast etwas aus deinem Leben zu machen und deswegen ein gutes Abitur brauchst. Du ständest jetzt schon auf der Kippe, weil die meiste Zeit deiner Freizeit für den Haushalt draufgeht, und du brauchst das bisschen was du hast WIRKLICH für die Schule!

Eigentlich sollte deine Mutter stolz auf dich sein, froh sein, dass du lernen willst. geügend andere Mädels in deinem Alter triben sich lieber herum, als etwas für die Schule zu tun.

Antwort
von Salima92, 31

Am besten droh ihr mit den Jugendamt. Da du ja noch ihre Arbeit übernehmen musst und ein Recht auf Schule und Freizeit hast. Wenn sie nicht hört, dann setze die drohung in die Tat um.

Kommentar von TheStarStable ,

Drohung auf jeden fall nicht. Sehr nett fragen.

Kommentar von Salima92 ,

Wenn du so eine Mutter hättest und die schreit dich an, wenn du sie nett darauf aufmerksam mache, dass du lernen willst, würdest du sie nett Fragen? Ich glaube nicht. Man muss sich nicht alles gefallen lassen.

Antwort
von Maria54321, 11

Du kannst ja einfach länger in der Schule bleiben und lerne

Antwort
von MaxHilft01, 25

nur zum Verständnis, auf was für eine Schule gehst du?

Kommentar von lovemusic1989 ,

Ich gehe aufs Gymnasium

Kommentar von MaxHilft01 ,

schonmal nachgedacht, das ist jetzt nicht übel gemeint, auf eine Realschule oder Oberschule/Gesamtschule zu gehen? Wenn dir die Zeit fehlt, hättest du weniger Stress. Du hast jetzt das Problem das du viele Dinge im Haushalt machen musst, aber wir alle (zumindestens Glaube ich das) haben auch welche zu erledigen. Ich zumindestens. Du musst mit deiner Mutter über das Problem sprechen und ihr sagen das du mehr Zeit brauchst. Ich würde mir auch wünschen das der Tag 48 Stunden hätte.

Antwort
von TheStarStable, 15

Frag doch mal ob deine Mutter dich lernen lässt damit du schlau wirst. Wenn sie es immer noch nicht tut dann geh einfach wo anders lernen. Ich hoffe ich konnte dir helfen

- TheStarStable

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten