Frage von blvcks, 27

Mutter 'kümmert' sich zu sehr, was kann ich tun?

Hey leute, folgendes Problem:

Ich bin in ca 2 Wochen 17 Jahre alt und Meine mutter kontrolliert mein Leben zu sehr. Ich habe eine Konsole, an die ich nur am wochenende und dann jeden tag nur 2 stunden darf. Sie möchte mich jeden tag zum lernen bringen, sie ist total dahinter, undwenn ich lerne, dann ist es ihr irgendwie immernoch nicht genug. Ich finde einfach, sie sollte sich darin nicht einmischen, vorallem weil das bei freunden von mir auch nicht so ist und mir das immer einen riesigen Kontrast bietet, wie es bei anderen ist und trotzdem funktioniert. Meine mutter macht mir richtig druck,droht mir meine Konsole wegzuholen, wenn ich schlechte noten schreibe. Dabei habe ich bisher nur 1 relativ schlechte geschrieben, sonst nur 13 und 14 und 10 Punkte. Das sind zwei 1er und eine 2. Vor kurzem hab ich bei einigen Freunden gefeiert, und manche wollten auch übernachten, ich jedoch nicht. Meine mutter meinte sogar zu mir, ich SOLL übernachten, sie würde mich nicht abholen?! Ich solle mich nicht ausschließen - WO schließe ich mich aus, wenn ich trotzdem dorthin gehe? Ich finde ich bin alt genug und ich sollte nicht mein leben durch meine Mutter kontrollieren lassen. Und wenn ich ihr das sage, dann sagt sie, ich solle leise sein und so nicht mit ihr reden. Ich kann also meine meinung nicht einmal sagen. Ich wünsche mir von euch einen Tipp, wie ich das ganze angehen kann, ohne dass sie immer so ausrastet, und eine Einschätzung, ob ihr findet dass ich übertreibe, oder ob sie übertreibt. Vielen dank :)

Antwort
von auchmama, 27

Ganz einfach, indem Du langsam anfängst eigenverantwortlich zu lernen und freiwillig die Spielzeit reduzierst, damit Deine Noten nicht darunter leiden!

Vielleicht bietest Du Deiner Mutter auch mal Hilfe und Unterstützung an. Alt genug bist Du ja inzwischen, um Dich auch mal nützlich zu machen und nicht nur Dein Leben nach Deinen Vorstellungen zu gestalten, was Deine Mutter wie selbstverständlich unterstützen MUSS!?

Übrigens ist es vollkommen egal was sich bei Deinen Freunden zu Hause abspielt. Da wird es ganz sicher andere Regeln geben, die Du vielleicht auch nicht so gut finden würdest! Vielleicht lernen ja Deine Freunde auch von ganz alleine und hängen nicht den ganzen Tag am PC rum!

Du möchtest bei einer Feier nicht übernachten und Deine Mutter soll Deinem Wunsch entsprechen und Dich abholen - ja sag mal, sind denn Mütter Taxi-Unternehmen und haben nur nach den Vorstellungen der Kinder zu funktionieren!

Bitte denk mal ganz intensiv über Deine Anspruchshaltung nach! Scheinbar bleibt Deiner Mutter gar keine andere Wahl, als Dich auf unsinnige Dinge aufmerksam zu machen! 

Das Leben ist kein Ponyhof und in Kürze wirst Du das ganz sicher am eigen Leib erfahren. Immerhin bist Du bald volljährig und musst dann die Konsequenzen für Dein Tun und Handeln ganz alleine tragen!

Viel Erfolg dafür

Kommentar von blvcks ,

Die sache ist, dass meine Noten NICHT unter meiner Spielzeit leiden! Ich halte dies sehr gut auseinander. Meine mutter ist den ganzen Tag arbeiten, und ich bin auch fast jeden tag den ganzen tag in der Schule, es gibt kaum zeit um zu helfen. Außerdem räumt mein vater seine sachen gut weg, ich ebenso, und sie auch. das heißt, jeder macht sein eigenes zeug, und dazu kommt, dass wir eine Putzfrau haben die noch hilft und meiner Mutter das Bügeln, Putzen, waschen abnimmt. AUßERDEM hänge ich ebenso nicht den ganzen Tag am PC rum, so wie du es hier erwähnst. Nein, da solltest du auch einmal meine frage intensiver durchlesen, wo ich erläutert habe, dass ich mir nur am wochenende 2 Stunden dafür zeit nehme. UND ich wollte nicht bei einer feier übernachten!! Sie sagte aber ich SOLLE dort übernachten. Es hätte für sie keinen unterschied gemacht, mich jetzt um 23 uhr, oder um 10 uhr morgens abzuholen. Mir ging es darum, dass sie entscheidet was ich mit meinen Freunden tue. Ich kann ja verstehen, dass du dich als Mutter gut in die Lage versetzen kannst, und ich bin auch froh von solch einer Person eine einschätzung zu erhalten, aber in dem Fall hast du meine frage nicht intensiv genug gelesen und bist nur auf die Seite meiner Mutter gegangen, hast dich aber nicht in meine Lage versetzt.

Trotzdem danke für die antwort.

Kommentar von auchmama ,

UND ich wollte nicht bei einer feier übernachten!

Und genau das ist doch der Punkt! Du willst dort nicht übernachten und erwartest aber von Deiner Mutter, dass sie selbst auf einen vielleicht entspannten Abend verzichtet, nur um Dich um 23 Uhr irgendwo abzuholen! Immerhin ist sie ja, nach Deinen Schilderungen, auch die ganze Woche unterwegs.

Verstehst Du den kleinen feinen Unterschied?

Ich schlage mich auf keine Seite! Man kann aber einige Dinge auch anders regeln, wenn man nicht nur seinen eigenen Willen in den Focus rückt!

Du bist bereits 17 Jahre alt, in einem Jahr bist Du für Dich allein verantwortlich! Ich hatte übrigens mit 16 Jahren bereits keine Eltern mehr, weil beide bereits verstorben waren. Ein "wollen" wäre zwecklos gewesen! Nun stell Dir doch das bitte mal für Dein jetziges Leben vor und wie befremdlich mir dann die Schilderung Deines Problems vorkommen könnte. Kümmere Dich einfach gewissenhaft um Deine Sachen, denk auch an die Bedürfnisse Deiner Mitmenschen und keiner wird Dir sagen, dass Du das machen müsstest!

Nein, da solltest du auch einmal meine frage intensiver durchlesen, wo ich erläutert habe, dass ich mir nur am wochenende 2 Stunden dafür zeit nehme

Ähm ok, dann zitiere ich jetzt noch mal eine Passage aus Deiner Frage:

Ich habe eine Konsole, an die ich nur am wochenende und dann "jeden tag" nur 2 stunden darf.

Vielleicht solltest Du mal gewissenhafter lesen was Du schreibst ;-)

Alles Gute für Dich ;-)


Kommentar von blvcks ,

Ich nehme mir auch nur 2 Stunden dafür Zeit; da ich die Regeln meiner Mutter respektiere und diesen nach gehe. Ich DARF ja noch nicht ein mal länger. Ich weiß dass ich mit 17 für mich selber verantwortlich bin, und glaub mir, 3 Jahre lang habe ich das am eigenem Leib erfahren! UND es ist ja genau das was ich nicht möchte: Ich möchte nicht,dass meine Mutter sich zu sehr kümmert, sie übertreibt! und DAS ist auch der Schwerpunkt meines Textes. ich bin 17 Jahre alt und sie übertreibt.  Wie gesagt, ich akzeptiere ihre Regeln, ich versteh das. Aber niemand sagt mir wo ich zu übernachten habe??? Übrigens, bin ich seit 5 Jahren Vegetarier und heute wollte sie, dass ich etwas esse, worin Fleisch enthalten ist. Sie hat es nicht eingesehen. Hat gesagt, dass es konsequenzen habe, wenn ich es nicht esse. Also bitte! ich esse doch nicht Fleisch nach 5 Jahren? Dieses Verhalten ist total unmoralisch. Sie meinte, dass es zu meinem anstehenden Geburtstag, wie auch zu Weihnachten, für mich keine Geschenke geben wird. Nicht weiter schlimm für mich, wenn ich dafür Vegetarier bleiben kann. Aber schlimm genug, dass sie so etwas sagt. Ich finde sie übertreibt, aber ganz gewaltig.

Antwort
von HenrikHD, 19

Deine Mutter hat probleme. Ich meine sie versteht nicht das man auch spaß braucht...

Kommentar von auchmama ,

Deine Mutter hat probleme. Ich meine sie versteht nicht das man auch spaß braucht...

So so, die Mutter hat also Probleme! Immerhin lebt sie schon ein klein wenig länger auf dieser Welt und ich glaube sie weiß inzwischen sehr genau, dass der Spaß zu dosieren ist und leider oft der Ernst des Lebens im Vordergrund stehen muss! 

Antwort
von robbie477, 27

Sag ihr doch mal, dass du schon 17 bist und das du auch mal Verantwortung für dich übernehmen möchtest. Da du kein Kleinkind mehr bist. Sie wird das verstehen. Wenn du dann noch gute Noten schreibst, ist sie auch zufrieden😉

Kommentar von auchmama ,

Sag ihr doch mal, dass du schon 17 bist und das du auch mal Verantwortung für dich übernehmen möchtest.

Das braucht kein 17-jähriger seiner Mutter sagen! Das sollte ein 17-jähriger ganz einfach tun.

In dem Alter sollte man den Ernst des Lebens aber so langsam begriffen haben :-(

Antwort
von Novos, 20

Möglicher Weise gehst Du mit Deiner Mutter im "falschen Ton" um. Bist Du vielleicht zu fordernd statt normal mit ihr zu reden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten