Frage von einsamerWolf2, 95

Mutter kommt mit 30 und putzt einmal im Jahr, peinlich?

Neine Muttr kommt so ein od zweimal im Jahr in neine Bude und räumt und putzt. Mir ist das manchmal schon peinlich, bin 30 und kann eig selbst putzen. Findet ihr sowas in dem Alter peinlich?

Antwort
von kabbes69, 37

Deine Bude = in einem anderen Haus? Hast du deiner Mutter schon mal gesagt, dass du das nicht möchtest? Mamas können manchmal nicht aus ihrer Haut. Entweder ist es ihr bei dir nicht ordentlich genug, dann könntest du ihr klar machen, das es für dich so gut ist, wie es ist und du deinen Osterputz selbst machst.

oder am Tag vor Mamabesuch mamagerecht aufräumen;-). 

Antwort
von NutzerinA, 71

Ja! Wie wäre es, wenn du dich wie ein Erwachsener verhältst und selbst putzt?

Kommentar von einsamerWolf2 ,

kannst du nicht lesen????

Kommentar von KaeteK ,

Etwas unklar...denn wenn du wirklich selber putzt, hat sie keinen Grund bei dir zu putzen.

Kommentar von NutzerinA ,

Doch

Antwort
von Nashota, 47

Hast du ihr das schon mal so gesagt, dass du schon groß und erwachsen bist?

Antwort
von ihavefun, 17

Sag ihr einfach, wenn es ihr bei dir zu dreckig ist, braucht sie dich nicht mehr zu besuchen! 

Sie wird zwar beleidigt sein, aber ich hoffe, sie versteht den "Wink mit dem Zaunpfahl" ^^ ^^

Antwort
von AnnnaNymous, 44

Es ist Dir also peinlich?^^ - gggg - sorry, das nehme ich Dir nicht ganz ab, denn wieso solltest Du Deine Mutter putzen lassen, wenn es Dir unangenehm wäre. Du brauchst ihr nur zu sagen, dass Du das nicht möchtest. Schon würde sie es lassen.^^

Antwort
von toomuchtrouble, 31

"In meine Bude" klingt nach Typ wohnt zuhause und Mutti schlägt 2x im Jahr eine Schneise durch Deine 200 vergammelten Pizzakartons und die Red Bull-Dosensammlung.

Sonst hätten sich die Zusatzinfos angeboten:

Typ, 30, eigene Wohnung, zu der Mutter einen Notfallschlüssel hat, sie kommt 2x im Jahr ohne vorherige Ankündigung zum Kontrollgang.

...nur um blöde Kommentare zu vermeiden.

Zieh den Schlüssel ein und gut ist!

Antwort
von mxvxtxhxexrxs, 57

Dann zieh doch einfach aus. Sie will nur nett zu dir sein. Bin 17 und würde mich freuen wenn jemand anders mein Zimmer aufräumt und putzt.

Antwort
von Suessapfel, 23

Das ist so ein typisches Mutter-Ding. Kenne ich auch, die eigenen Ansprüche sind nicht annähernd so hoch wie Mudderns :)

Wenn es nur ein Mal im Jahr ist, ist das doch nicht so wild. Du kannst ihr sagen, dass sie es nicht machen muss und dass es nicht nötig ist, aber ich glaube kaum dass das was ändert.

Einer Mutter stellt man sich nicht in den Weg ;)

Antwort
von Rammstein1977, 27

Meinst du mit "Bude" deine eigene Wohnung? Oder wohnst du mit 30 noch zuhause? 😳
Egal wo du wohnst ... Einmal in 365 Tagen ?! Sonst hast du keine Probleme ?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten