Mutter kind kur Urlaub?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, der Arbeitgeber darf dafür weder Überstunden noch Urlaub berechnen:

Mindesturlaubsgesetz für Arbeitnehmer (Bundesurlaubsgesetz)
§ 10 Maßnahmen der medizinischen Vorsorge oder Rehabilitation

Maßnahmen der medizinischen Vorsorge oder Rehabilitation dürfen nicht auf den Urlaub angerechnet werden, soweit ein Anspruch auf Fortzahlung des Arbeitsentgelts nach den gesetzlichen Vorschriften über die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall besteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat die Kur genehmigt?

Wenn es über die Rentenversicherung war, dann darf kein Urlaubstag abgezogen werden.

Wenn es aber nur durch die Krankenkasse war, dürfen tatsächlich Urlaubstage abgezogen werden!

Ist leider so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von katii82
24.05.2016, 16:02

es dürfen keine urlaubstage usw abgezogen werden. kus ist krank und fertig. bundesurlaubsgesetz §10

0