Mutter ist verwitwet verstorben, 4 Geschwister, es geht um Pflichtteil 8000 € Erblass?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Pflichtteil beträgt 25% das würde bedeuten ich beginnt 8000 € - 75% jedoch müsste dir dann die restlichen 25% dienen euch gehören würdet untereinander aufteilen das hieße es würde nicht arg viel Geld übrig bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich nichts. Wenn die Beerdigung und die ganzen Nebenkosten bezahlt sind, ist von den 8 KEUR wahrscheinlich nichts mehr übrig.

Ansonsten müsst ihr vom Rest den Pflichtteil ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Pflichtteil ist die Hälfte des Erbes in Geld.

Somit 4000€, die auf die drei Pflichtteilberechtigten aufteilen. Ca. 1300€, so ist mein Kenntnisstand. Ich habe 1989 geerbt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DrSchlafanzug
25.03.2016, 09:02

Nein Pflichtteil sind 25%

0
Kommentar von habakuk63
25.03.2016, 09:37

Edit meiner Antwort:

Der Pflichtteil ist die Hälfte des gesetzlichen Erbanteils in Geld.

Somit 8000€ davon 1/4 wäre der normale Erbanspruch, weil es 4 Geschwister sind also 2000€. Der Pflichtteil ergibt sich somit zu 2000€ / 2, also 1000€ für jeden der drei Pflichtteilberechtigten.

1

Seid erstmal froh, wenn ihr davon die ganze Beerdigung mit allem drum und dran bezahlt habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von den 8.000,- € wird nach Abzug der Bestattungskosten + Grabstein etc.  wohl nicht viel übrig bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung