Frage von TheGalaxy991, 122

Mutter hat keine Interesse an Ihrem pferd?

Hey, ich hab a Problem meine mutter hat sich ein pferd gekauft. Ich hab ihr gesagt was sie da alles machen muss wie viel ein pferd kostet. Hab sie sogar gewarnt das sie das ned schaffen wird nun is das pferd 4 wochen bei uns und meine mutter hat vor 2 wochen ihr Interesse verloren. Das pferd is ja schon ein toller kerl ich will ihm eigentlich schon sehr gerne einen platz auf lebenszeit geben aber ich weiß ned ob ich das stemmen kann. Ich besitze selber ein pferd seit 4 jahren. Mein verdienst liegt bei 2100€. Stallmite wäre ca 400€ also für zwei pferde 800€. Futter is alles dabei. Miete zahle ich nicht da ich im haus meiner oma wohne das sind zwei getrennt Wohnungen. Ich brauche bald ein neues Auto da mein alter bald den geist aufgibt. Ich fahre 4 tage in der woche 40km in die arbeit also täglich 80km zum pferd komme ich mit dem Fahrrad. Mir ist auch bewusst das sich hufschmied, Impfungen, Zahnarzt usw. Alles verdoppelt. Meine frage is jetzt würde ich das finanzielle schaffen?

Antwort
von Heelyfan, 91

Das kann man nicht so pauschalisieren. Da gibt es viele versteckte Kosten, auch welche, die oft unerwartet kommen. Außerdem weiß ja auch keiner, wie du mit deinem Geld umgehst. 

Du kannst ja mal ausrechnen wieviel du momentan übrig hast am Ende des Monats und dann abwägen ob das reicht. Wenn nicht kannst du dir ja überlegen, welche Ausgaben du senken oder streichen kannst und ob das es dir dann ermöglich ein zweites Pferd zu halten.

Kommentar von TheGalaxy991 ,

ich bin eigentlich insgesamt sehr sparsam. mir bleimt monatlich ca 1500€ ohne auto. ich werde aufjedenfall wen ich mich für das pferd entscheiden eine reitbeteiligung draufsetzen aber da is wieder das Problem das das pferd extrem fein is und da erstmal jemand zu finden ist schwirig.

Antwort
von Michel2015, 21

Deine Mutter kann Dir das bezahlen. Sie hat es ja auch eingefädelt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten