Frage von Mampferchen, 135

Mutter hat Katze zur Oma abgegeben was tun?

Hallo Leute Meine Mutter hat gestern als ich in der Schule war meine Katze abgegeben unswar meiner Oma :● Ich habe gestern die ganze Zeit geweint. Sie hat meine Katze abgegeben weil meine Mutter bald ein Kind bekommt.

Was soll ich jetzt tun? Ich kann kein Weihnachten ohne meine Katze feiern :[

Sie fehlt mir

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nordseekrabbe46, 33

dann besuch doch doch Deine Oma und feier dort weihnachten, und für einen Säugling ist es sicherer ohne Katzenhaare auf zu wachsen, wenigstens die ersten drei Jahre, ausserdem könnte es passieren das die Katze auf das Baby eifersüchtig ist und zu ihm ins Bettchen springt, sei also nicht traurig

Berndt

Kommentar von melinaschneid ,

inwiefern sollen Katzenhaare gefährlich für einen Säugling sein? Wenn keine Allergie besteht macht das Einen Baby gar nichts. Und ja katzen können eifersüchtig sein. Betonung liegt auf KÖNNEN. Sollte das der Fall sein kann man immer noch entscheiden was man mit dem Tier macht. Aber einfach vorsorglich abgeben ist kaltherzig.

Kommentar von MaggieDieBkh20 ,

Also Sry aber das ist dumm und kein Argument ! Eine Katze oder katzenhaare können garnicht gefährlich für das kind sein im Gegenteil, die Haare und die Nähe der Katze können sogar dafür sorgen das das Kind nicht so viele Allergien hat. 

Antwort
von emily2001, 51

Hallo,

tja, ich schon besser, daß sie die Katze deiner Oma gegeben, stell dir vor, die Katze hätte genauso im Tierheim landen können.

Du kannst deine Katze mal besuchen!

Deine Mutter hätte dir auf jeden Fall Bescheid sagen können!

Emmy

Antwort
von Rosalielife, 51

Hast du wirklich nicht gewusst, dass das im Raum steht? Habt ihr denn nicht drüber gesprochen, dass deine Mutter wegen des Babys Bedenken hat und ihr das Tier abgeben müsst?

Es ist schlimm für dich, aber stell dir vor, deine geliebte Katze wäre im Tierheim gelandet. So kannst du sie bei Oma besuchen und mit ihr zusammen sein.

Weihnachten sollte deswegen nicht getrübt sein, du solltest zwar drüber sprechen, aber kein unnötiges Theater darum machen. Ob Weihnachtsstimmung aufkommt, hängt sicher nicht vom Dasein deiner Katze ab!

Denk auch an deine Mama, die gewusst hat, wie weh sie dir tut, die dich liebt und die die bestmachbare Option ausgesucht hat im Sinne deiner Katze und für dich, ihre Tochter!

Kommentar von Mampferchen ,

Nein wir haben nicht darüber gesprochen das die Katze weg kommt Danke für den große Antwort :)

Kommentar von PerverserSack ,

Ich finde, dass das sehr wohl ein Grund für eine getrübte Weihnachtsstimmung ist. Was soll so ein Verhalten von der Mutter? Liebe zur Tochter wäre es, wenn sie diese zumindest einen Tag vorher, aber besser noch sehr viel früher, von ihrem Vorhaben informiert hätte. 

Ich würde sehr wohl zeigen, dass Weihnachten hiermit versaut ist...

Kommentar von PerverserSack ,

Und wenn sie wenigstens ein bisschen mitgedacht hätte, hätte sie die Katze erst im neuen Jahr weggegeben!

Kommentar von OESY556 ,

Da stimme ich zu. Mein Hund gehört zur Familie. Und wenn er weg wär, wär nur die halbe Familie da.

Antwort
von lola188, 18

Also ich bin von Geburt an auch mit zwei Katzen aufgewachsen. Eure Katze einfach abzugeben finde ich äußert kaltherzig und auch für das Tier nicht angenehm.
Zeig deiner Mutter, dass es nicht okay für dich ist und feiere mit deiner Oma. Zumal deine Mutter überhaupt keinen Grund hat das Tier abzugeben. (Meiner Meinung gibt es dafür generell keinen Grund)

Antwort
von melinaschneid, 20

Wieso hat deine Mama die Katze abgegeben? Hat sie angst das sie das Baby verletzen könnte?

Meistens ist katze + Baby kein Problem. Meine Schwester hatte zum beispiel 4 katzen und keine hatte ein Problem mit dem Säugling.

Ich finde es immer schade wenn Tiere abgegeben werden wegen eines Grundes der noch gar nicht eingetreten ist und evtl. Auch nie eingetreten wäre. Ja manche katzen reagieren mit Eifersucht auf den Familien Zuwachs. Aber ich probiere es doch erstmal aus ob es funktioniert. Man kann ja im Vorfeld schon planen wohin die Katze könnte wenn es nicht klappt.

Kommentar von Mampferchen ,

Das habe ich ihr versucht zu sagen aber sie hat NEIN gesagt:(

Kommentar von MaggieDieBkh20 ,

Du musst einfach sauer auf sie sein und nicht mehr mit ihr reden klappt immer ;) also ja eigentlich wirklich immer und wenn sie dann rummeckert dann rede einfach nicht mit ihr und ignoriere sie, irgendwann wird sie ankommen. 

Antwort
von LAGS18, 69

Feier Weihnachten bei deiner Oma mit deiner Katze

Kommentar von Mampferchen ,

Gute Idee das sage ich meiner Mutter

Antwort
von MRX4815, 51

Geh zu deiner Oma. Zeig es deiner Mutter !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten