Frage von Hanni93472, 98

Mutter Hanfpflanze im Zimmer erklären?

Hi. Ich habe vor kurzem eine Hanfpflanze in meinem Schrank angebaut und sie ist schon ein winziges Stück (2cm) Gewachsen. Nur habe ich Angst das meine Mutter mich eines Tages fragen wird, was es damit auf sich hat(man sieht NOCH NICHT das es eine Hanfpflanze ist aber gehen wir mal davon aus sie entdeckt es wenn man es schon erkennen kann oder auch schon jetzt). Was würdet ihr dann sagen? Würdet ihr die Wahrheit sagen und es ihr klug verpackt erklären oder irgend eine Lüge erfinden(wenn ja sagt bitte)?

Antwort
von Leamaria128, 70

Du könntest sagen, das du sie für ein Freund/Freundin aufbewahrst weil seine/ihre Eltern immer das Zimmer nach sowas absuchen, weil sie Angst haben er/sie nimmt Drogen. Wenn du Pech hast will sie dann aber wissen von wem.

 Also ich find die Idee mit dem Bioprojekt nicht schlecht.

 Du könntest einen Wikipediaartikle fälschen, und eine Pflanze erfinden, die aussieht wie eine Hanfpflanze, und diesen dann deiner Mutter ausdrucken und zeigen. Vielleicht glaubt sie dir dann die Geschichte mit dem Bioprojekt.

Kommentar von Leamaria128 ,

Allerdings kann ich dir sagen, wird die im Kleiderschrank nicht lange überleben.. Du solltest einen Platzt suchen, an dem sie Licht bekommt. 

Antwort
von GanjaSeacher, 48

Hey hatte das prauch, nur ich glück mit meiner mum also musst du eig am besten wissen wie sie regiert ;)meine hazet mit :D

Antwort
von aXXLJ, 22

Du musst Deiner Mutter nicht erklären wie eine Cannabispflanze im Schrank aussieht. Das weiß heutzutage jede/r....

Deine Mutter ist sicher nicht auf den Kopf gefallen, aber möglicherweise fällt sie doch noch eines Tages aus allen Wolken, wenn der ZOLL - von dem Du jüngst berichtet hast - dann endlich für die weitere Bearbeitung Deiner postalischen Hanfsamenbestellung Zeit hat und eine aufwendige Hausdurchsuchung bei Euch durchführt.

Natürlich vor den Augen und Ohren der Nachbarn.
Mit Beschlagnahme des Pflänzchens.
Mit Beschlagnahme Deines Handys und/oder PC`s, um dort weitere belastende Daten gegen Dich auszulesen.
Mit vorübergehender Festnahme zur Anfertigung von Bildern und Abnahme von Fingerabdrücken.
Mit körperlicher Durchsuchung (ausziehen, Beine spreizen.)
Mit Erstellen einer Anzeige wegen unerlaubtem Anbau von Betäubungsmitteln...

Das alles Deiner Mutter zu erklären oder vor ihr zu verschleiern, ist eine viel sattere Story als sie anzulügen und zu versuchen darzulegen, dass es sich bei dem Pflänzlein um Japanischen Ahorn handelt, der dafür bestimmt ist im Rahmen eines schulischen Wissenschafts-Projektes die Ahorn-Genetik in Kanada aufzufrischen...

Kommentar von Hanni93472 ,

Nein nein es hatte sich schon lange herausgestellt das der Zoll nicht mir da war sondern wegen den Flüchtlingen. Die kamen nämlich in die schule um irgendetwas bei denen zu überprüfen.

Kommentar von aXXLJ ,

Dann ist ja alles in (Cannabis-)Butter.  Also kannst Du die Geschichte vom schulischen Wissenschaftsprojekt auftischen. Dem Zoll übrigens auch, falls dieser doch noch verspätet kommt...

Übrigens: Welche Beleuchtung nutzt Du für Dein "Cannabis vor Mama-Verheimlichungsprojekt"?


Antwort
von Frosty1981, 54

Mal davon abgesehen, dass deine Mutter wohl großen Ärger bekommen könnte, denn mit dem Anbau machst du dich strafbar, eine Lüge würde das ganze wohl nur schlimmer machen :P

Antwort
von sepp333, 32

Verstecken wo deine Mutter nicht hin kommt wenn das nur an einem dunklen Platz geht besorg dir einfach ne Pflanzenlampe. 

Antwort
von dasboesebrot, 12

Pflanze sie aus sobald es warmgenug ist

Antwort
von Kampfroller, 75

Nicht die Lüge, das verzeiht sie dir nicht und dann wars mit dem Gras :D

Kommentar von Hanni93472 ,

Ok :D Was soll ich dann sagen?

Kommentar von KittyCat2909 ,

Wie wäre es mit der Wahrheit?

Übrigens dürfte deine Pflanze auf kurz oder lang eingehen- sie brauchen  Licht.

Kommentar von Hanni93472 ,

KittyCat2909 denkst du ernsthaft vergessen Ein Licht mit in meinem Schrank einzubauen?! xD

Kommentar von NoNameAvible ,

aber wenn du alleine bist solltest du sie auchmal in die sonne stellen und an die frische luft nur mal so als agrar schüler :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community