Frage von StanPton, 301

Mutter findet Sexspielzeug?

Ich bin m/18 und besitze einige Sexspielzeuge. Eines hatte ich nach der Benutzung in mein Schlafzimmer in eine Ecke gestellt. Als ich nun am Fernsehen bin, kommt meine Mutter herein und legt ein gewaschenes T-shirt auf einen Stuhl. Sie geht dann in mein Schlafzimmer und will mein Bett machen (was schon sehr ungewöhnlich ist wenn ich Zuhause bin), als ich realisiere, dass ich meine (eindeutig weiblich aussehende Sache) noch da liegen habe. Als ich in das Zimmer komme, sieht sie das bereits an und fragt mich was das denn sei. Ich denke seit längerem, dass meine Sachen durchsucht werden (Schlüssel liegen plötzlich anders, Computerbildschirm auch nach geraumer Zeit aktiv, obwohl dieser hätte im Schonmodus hätte sein sollen). Habe deshalb sowohl für mein Handy und Computer Passwörter und einen abschließbaren Schrank (wovon der Ersatzschlüssel plötzlich fehlt) angelegt. Außerdem hat sie letztens noch angedeutet, dass neben meiner üblichen Wäsche wohl noch mehr in meinem Zimmer war. Was denkt ihr? Habt ihr was ähnliches schon gehabt und was habt ihr dann getan? Einfach ignorieren und weiterleben? ^^

Antwort
von holunder61, 143

Meine Güte, du bist 18. Da ist sexuelle Aktivität doch normal. Wenn ich deine Mutter wäre, ich hab zwei Kids, die sind 21 und 23 Jahre alt, würde ich dir wünschen, dass du im real life einen passenden Partner finden würdest.

Die Äusserungen deiner Mama einfach nicht überbewerten oder falsch interpretieren. Ich hab eher den Eindruck, dass es dir peinlich ist, was da so rumliegt bzw. in Gebrauch ist. Im grenzüberschreitenden Bereich befindest du dich mit deinem Kram wohl nicht?

Ansonsten: Werd halt selbständiger, mach dein Bett, räum dein Zimmer selber auf, trag die Dreckwäsche raus. Dann brauchts keine Mama, die Ordnung schaffen will.

Antwort
von mysunrise, 152

mein zimmer wird zum Glück nicht (mehr) durchsucht, generell betreten meine Eltern das Zimmer nicht...

Du solltest es einfach ignorieren und sagen, dass du deine Wäsche selbst holst und dein Bett selbst machst dann haben sie keinen Grund mehr in dein Zimmer zu gehen, sollte dir sowas dann noch mal auffallen, solltest du ihnen sagen, dass es dich stört

Antwort
von Gwynbleidd, 98

Meine Mutter hat mich mal beim P0rno schauen erwischt. Sie hat so getan als hätte sie es nicht gesehen und wir haben nicht darüber gesprochen. Nach ein paar Wochen war das ganze dann von mir vergessen.

Antwort
von noerm, 100

darauf ansprechen...Es geht hier schließlich um deine Privatsphäre.

Antwort
von zivandivan, 136

Du sollst deine erfahrungen machen das hat sie nicht viel anzugehen solange es nich verboten ist

Antwort
von StanPton, 70

Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass sie nicht erkannt hat, was es ist (da es momentan ein wenig dunkel ist). Sie geht davon aus dass es etwas verbotenes ist und sagte dass ich überdenken sollte, ob ich etwas illegales besitzen solle. Sie wollte im übrigen nur die Bettwäsche haben.

Da hab ich wohl überreagiert.. :-D

Der Post wird dann jetzt erstmal geschlossen. Danke für eure Gedanken!  ^^

Antwort
von Havvina, 89

Haha voll süss deine Mutter. Sie ist einfach extrem neugierig... Natürlich verletzt sie ein Stück weit deine Privatsphäre. Aber naja ich kann da meiner Mutter nicht wirklich Böse sein

Ich hab auch sowas erlebt.. mein Vibrator war eine Zeit lag verschwunden ...? Naja... hab auch eine Schwester. Aber meine Mum hat das Ding sicher auch schon entdeckt xD ist doch normal heutzutaag bei der Auswahl ^^

Hab's nie angespriochen und verstecke die Sachen einfach ein wenig besser.

Greif sie einfach nicht an, sprich sie an wenn du das willst ansonsten einfach besser verstecken und den Ersatz-Schlüssel für deinen Schrank suchen XD

Antwort
von Bennet82, 63

Mach dich ein bischen lustig. Wenn sie fragt, was das ist, antwortest du stumpf: Ein Vibrator. Das sind die Dinger, für die man eine Batterie braucht.

Oder frag sie doch mal, ob sie kein eigenes Sexleben hat. Oder warum wühlt sie in deinen Sachen rum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community