Frage von HolyWhale, 73

Mutter fahren während Schulzeit?

Hey Community
Meine Mutter hat Probleme mit Hals und Nacken und muss jeden Morgen einmal zum Arzt wo sie heute nur hin könnte weil ich sie gefahren habe nun ist die Frage ob ich für sowas in der Schule eine "Freistunde" betragen kann für diese Woche und zwar für diese Woche da sie anders nicht zum Arzt kommt und ein Taxi auf Dauer zu teuer wäre.
Mfg

Antwort
von LiselotteHerz, 20

Wenn das diese Woche ein Ausnahmezustand ist, besprich das mit der Schulleitung, damit Du freigestellt wirst.

Das Schuljahr hat gerade erst begonnen, da solltst Du in dieser einen Woche nicht allzuviel versäumen. lg Lilo

Antwort
von NSchuder, 33

Wenn Deine Mutter wirklich nicht anders zum Arzt kann, weil sie zu weit weg wohnt und es keine öffentlichen Verkehrsmittel gibt, dann kann der Arzt eine Krankenfahrt verordnen. In diesem Fall übernimmt die Krankenkasse die Kosten des Taxis. Aber das muss - wichtig - vorher vom Arzt ausdrücklich verordnet werden!

Einen Grund für eine Schulbefreiung sehe ich hier nicht - zumal Du es wohl kaum schaffen wirst innerhalb einer Schulstunde (45 Minuten) Deine Mutter zum Arzt und zurück zu fahren.

Kommentar von HolyWhale ,

Die Bestrahlung dauert 15 Minuten fährt wäre Ca 30 Minuten je nach Verkehrslage.  Das mit der Krankenfahrt ist aber ne gute Idee darauf spreche ich sie mal an.
Vielen Dank!

Antwort
von rafaelmitoma, 21

kommt auf deine schule an. mußt du mit dem Rektorat  ausmachen,sonst

eben mit dem Taxiunternehmen ausmachen oder  freunde fragen

Antwort
von michaela1958, 21

Du bist 18 und müsstest doch deine Entscheidungen selbst treffen können..

Dann sollte SIE mit Arzt und Krankenkassen klären ob sie das Taxi nicht bezahlt bekommt..

Alternativ verbleibt auch , am Nachmittag die Termine zu machen..

Antwort
von atzef, 9

Befreiungen vom Unterricht sind aus wichtigem Grund natürlich immer möglich.

Hier liegt aber keiner vor. Deine Mutter soll sich halt Nachmittagstermine geben lassen.

Antwort
von cyborgasm, 19

Vielleicht gibt der Arzt dir auch nen Entschuldigungszettel, weil du gefehlt hast und alles ist geritzt.

Antwort
von m01051958, 20

also ich würde meinen , dass geht nicht...und auf dauer schon gar nicht !!

Kommentar von HolyWhale ,

Was heißt garnicht die Gesundheit meiner Mutter ist mir nunmal wichtiger. Klar ist es Sche***e aber ist auch Sch***e wenn sie nicht zur Bestrahlung kommt und sich jeden Tag nicht bewegen kann.

Kommentar von m01051958 ,

musst du sie hin und zurück fahren ?

Kommentar von HolyWhale ,

Leider ja aber wir werden erstmal nachfragen ob es diese Krankenfahrt gibt wie die andere Person die Idee hatte wenn ja wäre das ja ne super Lösung.

Kommentar von m01051958 ,

Da hätte deine Mama schon drauf kommen können als der Arzt ihr die tgl Bestrahlung verordnete !  

Kommentar von HolyWhale ,

Wurde erst heute verordnet

Antwort
von grubenschmalz, 10

Nein. Natürlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten