Frage von Blattelfe1108, 34

Mutter erlaubt nicht Kontakt zu freund?

Ich habe meinen festen Freund Anfang des Jahres im Internet kennengelernt. Im August haben wir uns endlich getroffen und sind zusammengekommen. Bei diesem Treffen hat meine Mutter ihn und seinen Vater kennengelernt. Daraufhin bin ich ein paar tage zu ihm gefahren,obwohl meine Mutter dagegen War und nur gesagt hatte "du bist 18 und ich nicht mehr zuständig für dich bin". Nachdem ich wieder Zuhause War ist sie ausgepflippt und hat mir einen Monat kein Taschengeld gegeben und drei Wochen nicht mit mir gerredet. Als ich heute gefragt habe ob ich wieder zu ihm könnte , hat sie verneint mit der Begründung das sie den Kontakt nicht möchte. Zur Info ich besuche die 12 klasse und habe nicht das Geld einfach auszuziehen.

Antwort
von toomuchtrouble, 25

Es gehört zum Erwachsenwerden, dass Du zumindest nachvollziehen kannst, welche Beweggründe - und seien sie auch noch so bekloppt - Deine Mutter hat. Du bist volljährig und kannst Deine Fehler ohne Segen Deiner Mutter selbst machen. Vermutlich ist der Typ in den Augen Deiner Mutter eine Niete. Außerdem.... was haben eigentlich die Eltern in Eurer Kennenlernphase zu suchen?

Hier ist durchsetzen angesagt und nicht "Was ich tun kann damit sie mir es erlaubt", das ist noch nicht mal auf dem Niveau einer 12-jährigen.


Antwort
von paulklaus, 5

Bei aller Toleranz kann ich die Vorbehalte / Sorgen der Mutter verstehen - gleichgültig wie alt die Tochter ist.

"Festen Freund Anfang des Jahres im Internet kennengelernt / Im August" zum ersten Mal GESEHEN...

Da hätte ich schon meine Bedenken...

Ich weiß, dies ist keine Antwort, aber spontan musste ich mich in die Situation der Mutter versetzen.

pk

Antwort
von eni70, 34

Und deine Frage ist?

Kommentar von Blattelfe1108 ,

Was ich tun kann damit sie mir es erlaubt 

Kommentar von eni70 ,

Du bist volljährig und brauchst keine Erlaubnis. Bei eurem Verhältnis wäre es ja auch unangemessen, sie um das zu bitten oder? Ihr kommt zusammen im Alltag nicht klar, also warum jetzt fragen? Und natürlich kannst du ausziehen, deine Mutter muss dich unterhalten bis du deine erste Ausbildung/Studium abgeschlossen hast. Wenn es dir um eine gutes Verhältnis geht, mach en Aussprache mit deiner Mum. Vielleicht sagtesie dann,w as sie stört, bestimmt hat sie nur Sorgen um dich........

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten