Frage von snowflakesxox, 31

Mutter enttäuschen,schlechte Noten?

Hallo, wir haben neulich unsere Mathe Arbeit zurück bekommen und ich habe, wie auch immer das passieren konnte eine 5.Ich war selber so enttäuscht von mir aber habe Angst es jetzt meiner Mutter zu sagen weil sie vorhin meinte (hab noch nicht gesagt das wir sie zurück bekommen haben) das sie von mir schon so eine 3 oder besser erwartet.Wenn es schlechter ist kann sie nicht beruhigt schlafen.Was meint sie damit? Ich will sie einfach nicht enttäuschen🙁Ich muss es ihr ja sagen aber ich weiß nicht wie

Antwort
von evemio, 8

Leider muss ich sagen das verheimlichen auch nichts hilft und lieber sagst du es ihr selber und auch bald und verschweigst du Ihr das nicht. Iwann kommts raus und sie wird nur noch stinkiger weil du ihr das verheimlicht hast.

und was soll großartig passierne? den kopf wird sie dir schon nicht abreisen. udn iwann werden dir deine ausreden auch ausgehen. und dann wirds nur noch schlimmer.

Jeder hat mal einen schlechten tag in der schule und in der nächsten ex oder schulaufgabe kannst du deine note ja wieder ausbessern. oder du lässt dich mal von deinen lehrer ausfragen etc. du findest da schon eine lösung

Antwort
von Bobby66, 11

Hmm es vor ihr geheim zu halten macht es für Dich und für sie nicht besser. Sag es grade heraus - und überlege Dir was Du tun kannst, dass es das nächste Mal besser läuft (mehr oder anders lernen, Unterstützung von Mitschülern suchen etc.) - wenn Du "lügst" und sie kommt später drauf (sie kommen immer drauf) - hast Du mehr Ärger und verletzt sie noch dazu.

Antwort
von pinecestx3, 6

Sag es deiner Mama und sag das du Nachhilfe etc wills und das du sie stolz machen wirst. Wenn sie es später alleine erfährt wird es schlimmer, glaub mir.:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community