Frage von Swaggomat, 117

Mutter der Freundin erlaubt nichts?

Hallo Liebe Community.

Ich wollte im September mit meiner Freundin (15) nach Holland. Alles dort ist kostenlos wegen den coolen Chef meiner Mutter, welcher uns persönlich eingeladen hat.

Sie und ich sind nun fast 4 Monate zusammen und sind unzertrennlich und die Mutter mag mich eigentlich auch nur sie erlaubt fast nichts. Sie erlaubt mir bei ihr zu schlafen aber sie darf nicht bei mir schlafen. Sie besteht darauf sie Abends immer abzuholen. Heute hat sie ihre Mutter wegen der Erlaubnis gefragt, da es ein einmaliges Ereignis ist, kostenlos Urlaub zu bekommen. Nun will sie das auch nicht erlauben und meine Freundin ist total aufgelöst und traurig ohne Ende. Die Mutter ist total kontrollsüchtig, wobei sie fast 16 ist, sie darf nichtmal wirklich alleine raus und das schon seit immer. Das einzige was passiert ist war als sie 12 war, sie hatte mit ihren Freundinnen jemanden provoziert weil diese dumme Kommentare abgegeben hatten und die sind dann mit einer Stahlkette hinter ihr hergerannt.

Die Mutter möchte mich heute anscheinend anschreiben und erklären warum mein Schatz nicht mit darf, wobei ich mir 100% sicher bin dass der gleiche Schrott wie immer kommt. Zu ihr hat sie gesagt "Entweder Aktzeptiert er es oder lässt es". Das alles zieht mich natürlich auch runter, ich kann nichts mit ihr unternehmen und bin auch alleine auf meiner Abschlussfeier.

Was meint ihr könnte ich zu solch einer strengen Mutter sagen und ihr ins Gewissen reden, dass sie es evtl. doch erlaubt ohne es wirklich zu erwähnen? Sie ist richtig hartnäckig.

Vielen Dank.

Antwort
von cem19, 8

Ehm hallo sie ist 15.Junge das ist normal ich durfte auch nichts fast machen mit 15.warte mal ab wenn sie 18 ist dann wird es gut gehen glaub mir hab erfahrung ich kann es verstehen das es dich aufregt.Mütter halt die haben sorgen.Ich freu mich das ich 19 bin.jetzt kann ich alles machen......

Antwort
von CeliBeee, 14

Sie will wissen das ihr Kind in sicheren Händen ist. Beweis ihr das sie dir vertrauen kann

Antwort
von catchan, 58

Ehrlich gesagt, kann ich diese Haltung der Mutter nachvollziehen. Ein erwachsener Mann, der ein paar Teens zu sich einlädt, von denen er einen nicht kennt... Als Angehörige des weiblichen Geschlechts muss man vorsichtig sein.

Wenn du auf Konfrontation mit der Mutter gehst, wirst du gar nichts erreichen. Wenn du sie hingegen verstehst und ihre Beweggründe kennst, kannst du ihr Vertrauen gewinnen.

Kommentar von Swaggomat ,

Meine Mutter ist dabei und wir kriegen Hotels. Wir sind nicht alleine, es kommen um die 18 Angestellten meine Mutter und halt wir wenn das funktioniert hätte.

Kommentar von catchan ,

Dennoch kann ich die Mutter hier in diesem Punkt verstehen.

Kommentar von Swaggomat ,

Das ist aber im Allgemeinen so, wie gesagt sie erlaubt so gut wie nichts.

Kommentar von catchan ,

Lass einfach mehr Zeit vergehen. Das wird schon irgendwann.

Kommentar von Swaggomat ,

Ist ja das gleiche mit ihren Freundinnen, sie erlaubt da auch nichts also ist das weniger auf mich selbst bezogen nehme ich an

Kommentar von catchan ,

Was du da erzählt hast, klang auch nicht rosig. Übermäßiger Alkoholgenuss...

Ich kann verstehen, dass sie da strenger ist.

Antwort
von sunnyhyde, 64

kann deine mutter nicht mal mit ihrer reden

Kommentar von Swaggomat ,

Meine Mutter hat da keine Lust drauf, sie kann mit ihrer Mutter nichts anfangen :/

Kommentar von sunnyhyde ,

kann ich gut verstehen ; ) aber frag sie einfach nochmal...ist je ein gefallen den sie dir tut...ich musste mich auch schon mit so dumpfbacken abgeben weil meine jungs nicht weiter gekommen sind..da gings allerdings darum das seine perle nicht bei uns schlafen durfte weil tätowierte mütter ja alles ausm knast kommen..lol

Kommentar von Swaggomat ,

Ich kann es versuchen, ich würde eher morgen fragen weil heute geht gar nichts mehr. Ich habe die Nummer von der Mutter nicht weil sie mich eigentlich anschreiben wollte aber nichts geschehen ist, meine Freundin total fertig ist und nicht mehr mit ihr sprechen möchte. Der Stress mit ihrere Mutter wird irgendwie immer größer und ich habe sie noch nie so aufgelöst erlebt.

Kommentar von sunnyhyde ,

ich drück euch auf alle fälle die daumen...

Kommentar von Swaggomat ,

Vielen Dank für dein Verständnis

Antwort
von nooppower15, 64

Lach, ohne auf denn gesamten Text jetzt eingehen zu wollen aber das eine mum ihre 15 jährige Tochter nicht allein mit deren freund in denn Urlaub nach Holland fahren lassen möchte ist ziemlich normal

Kommentar von Swaggomat ,

Das ist nichtmal das Problem, sie erlaubt gar nichts. Wobei sich andere in ihrem Alter die Kante geben darf sie nichtmal alleine raus.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Ist ja auch kein Wunder, wenn alle anderen bei euch so handeln, dann geht die Mutter wohl davon aus, dass man ihre Tochter da mit reinziehen würde.

Kommentar von Swaggomat ,

Ich bin echt nicht so ein Typ und das weiß die Mutter auch. Sie erlaubt ihrem gleichaltrigen Bruder alles aber ihr nichts obwohl sie eigentlich das Vorzeigekind wäre. Ich habe kein Verständnis für so ein Denken, das Leben der Tochter einfach einzuschränken. Sie möchte selbstständig werden, was ist das für ein Start ins volljährige Leben?

Kommentar von Russpelzx3 ,

15 und "Start ins volljährige Leben". Alles klar. Mach dir mal bewusst, wie jung deine Freundin noch ist

Kommentar von Swaggomat ,

Ich sage das weil es sich nicht ändern wird. Die Mutter bleibt kontrollsüchtig. Und wenn sie dann selbstständig ist hatte sie keine Einführung und wird total überfordert sein. Sie darf nichtmal Zug fahren.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Junge, egal wie sehr du hier über sie meckerst und irgendwelche Gründe suchst; sie wird es nicht erlauben und ohne die Erlaubnis kann deine Freundin nicht mit, also fang an es zu akzeptieren und verschwende nicht noch mehr Zeit wegen so einen unwichtigen Sache.

Kommentar von Swaggomat ,

Ich suche nach Rat und nicht nach "Es geht nicht"

Kommentar von Russpelzx3 ,

Das ist mein Rat.

Antwort
von KeinName2606, 55

Sie ist 15, in dem Alter hätte ich das auch nicht dürfen ;-) die Mutter will einfach noch nicht Oma werden

Kommentar von Swaggomat ,

Sie hat einen fast gleichaltrigen Bruder der bevorzugt wird, er macht was er will und sie hat da nichts gegen. Der unternimmt 24/7 was mit seiner Freundin, ich bezweifel dass das ihre Angst sei

Kommentar von Russpelzx3 ,

Als Mann kann man sich oft auch leichter wehren etc

Kommentar von Swaggomat ,

Ich bin ungelogen eine ziemlich vertrauensvolle Person und ich glaube schon dass die Mutter mir Vertrauen würde. Sie kann sich außerdem selbst wehren, sie ist nicht gerade schwach und ich würde gegen ihr nichtmal ankommen :(

Kommentar von sunnyhyde ,

seine mutter ist doch dabei und mit fast 16 ist man auch aufgeklärt

Kommentar von KeinName2606 ,

Trotzdem, sie ist doch nur 15. sie ist ein Kind und ich verstehe die Mutter. Auch du wirst es in 10 Jahren verstehen ;)

Antwort
von Russpelzx3, 49

Sie ist 15 und ihr seid zu dem Zeitpunkt nicht mal 10 Monate zusammen. Da kann ich verstehen, dass die Mutter das nicht will

Kommentar von Swaggomat ,

Ich kann dir versprechen, diese Mutter wird ihr das auch nicht erlauben wenn wir 10 Monate zusammen wären. 

Kommentar von Russpelzx3 ,

Würde ich auch nicht.

Kommentar von Russpelzx3 ,

Stell dir mal vor du hättest eine Tochter in dem Alter. Dann will ihr Freund, mit dem sie gerade mal vier Monate zusammen ist, sie auf einen kostenlosen Urlaub mitnehmen. Und dann noch nach Holland.

Kommentar von Swaggomat ,

Wenn ich den mögen würde, klar würd ich das erlauben, das ist eine einmalige Chance? Vorallem hat die die Bestätigung meiner Mutter und das alles

Kommentar von Russpelzx3 ,

Dann hoffe ich mal, dass du nie eine Tochter haben wirst.

Kommentar von Swaggomat ,

Ich hasse Kinder also wird das sowieso nicht passieren, ich kann dich beruhigen.

Kommentar von CeliBeee ,

Du warst doch selbst mal eins?

Kommentar von Swaggomat ,

Ja trotzdem kann ich sie nicht ausstehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten