Frage von fellschurch, 69

Mutter denkt Affäre wäre mein freund, was tun?

Hey,

Also ich (20) und er (25) sind quasi freunde mit gewissen Vorzügen. Weil ich so schlecht lügen kann und meiner Mutter sagen musste wo ich schlafe am Wochenende (weil ich wohn zuhause und sie ist so neugierig) Denkt sie jetzt wir wären zusammen.

Ich weiß auch nicht, aber das stört mich total. Ich will dass sie weiterhin denkt wir sind nur freunde.

Kann ich das irgendwie richten?

Antwort
von abberfeldy, 30

Entweder du sagst ihr, dass ihr nur Spaß miteinander habt und es nichts festes ist oder du belässt es dabei. Ich denke nicht, dass es so schlimm ist, wenn sie denkt, dass er dein Freund wäre oder?

Antwort
von Ostsee1982, 8

Du bist 20 Jahre alt und deiner Mutter keine Erklärung schuldig wo du übernachtest. Eine Sexbeziehung gehört zur Privatsphäre, das geht deine Mutter nichts an. Solange du ihre Gedanken nicht bestätigt hast kann sie doch glauben was sie will.

Antwort
von Noctisrules, 33

Vermutlich willst du nicht, dass sie denkt du wärst eine gewissenlose Frau ohne Ehrgefühl, Stil und Eleganz. Deswegen erzähl ihr auch nicht die Wahrheit!

Am besten ist vielleicht, wenn du ihr irgendeine Ausrede von wegen Serienmarathon oder sonst was erzählst um ihn in die Freundesschiene zu drücken.

Am einfachsten wäre ihr zu sagen, dass sein Freund grade Schluss gemacht hat und du ihn nicht allein lassen willst. Dann wäre alles geklärt

-Noctis (Affären brechen immer Herzen)

Antwort
von Hope124, 23

Warte 1 woche oder so und sag ihr
das ihr euch getrennt habt und nur freunde bleiben wollt.

Antwort
von atzef, 17

Hä? Wenn du BEI ihm schläfst, heißt das doch noch nicht automatisch, dass du es auch MIT ihm tust...

Wo also ist das Problem?

Antwort
von ASW19, 21

Mutti, ich und er sind nur Freunde. Wir wollen bloß noch was Trinken gehen....

So oder so ähnlich müsste es man dann mit ihr kommunizieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten