Frage von MissesCullen, 86

Mutter Blonde Haare. Vater braune Haare. Was kommt raus wie eine Haarfarbe?

Antwort
von ChiaraNeko, 45

Vererbung ist schwierig. Wenn der Papa ein Braun- und ein Blond-Allel hat, können die Kinder zu 50% blond und zu 50% braunhaarig sein. Hat der Papa zwei braun-Allele, werden die Kinder braunhaarig sein, da blond hier rezessiv ist und dadurch unterdrückt wird. Es könnten auch Haarfarben der Großeltern wieder auftauchen, die die Eltern gar nicht (sichtbar) haben.

Antwort
von Daoga, 41

Meistens ist Braun dominant, überlagert also das Blond der Mutter, aber wenn der braunhaarige Vater ein rezessives Gen für Blond intus hat, kann das eine oder andere Kind trotzdem blond werden.

Antwort
von delena0207, 37

Blond ist zwar rezessiv aber wenn der Vater trotzdem ein Gen für blond hat kann das Kind auch blond werden.

Antwort
von thetee99, 45

Kann man vorher nicht sagen... aber die Gene für dunkle/schwarze Haarfarben sind dominater, weswegen es Weltweit mehr schwarzhaarige Menschen gibt. Ich würde also auf eine dunkle Haarfarbe tippen.

Antwort
von beangato, 20

Bei uns wars umgekehrt. Meine Kinder haben beide blonde Haare.

Aber wirklich voraussagen kann das niemand.

Antwort
von PoisonArrow, 38

blond-braun-gestreift

Das kann Dir keiner verlässlich beantworten.
Ausschlaggebend sind die dominanten Erbanlagen, die der eine oder andere hat, oder sogar beide.

Wer soll das wissen?

Grüße, ----->

Antwort
von Walum, 48

Das kann man nicht mit Sicherheit vorhersagen. Von zwei Kindern kann eins blond und eins braunhaarig werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten