Mutter beleidigt. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hol einen Blumenstrauß und kauf paar Stückchen Kuchen - dann klingle so lange, bis sie dir wieder öffnet. Ein klärendes Gespräch nach dem Motto, dass da wohl was aus dem Ruder gelaufen ist bei dir, könnte euch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rumheulen wäre eine Möglichkeit, die andere wäre suizid

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JillTuck2010
19.09.2016, 15:29

Rumheulen passiert ja gerade. Und wir sind auch noch live dabei.

0

Am besten entschuldigst du dich.. wenn sie dich dann immer noch nicht reinlassen möchte solltest du dir vielleicht Rat beim Jugendamt suchen, je nach dem wie alt du bist, wenn du noch minderjährig bist muss sie dich aufnehmen. Aber vielleicht hast du ja auch Verwandte die in der wohne wo du vielleicht ein paar Tage schlafen kannst bis du und deine Mama sich ausgesprochen haben..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wäre es mal ganz gut, die Hintergründe zu kennen? Wegen 'nem erhobenen Mittelfinger wird sie dich ja sicher nicht rausgeworfen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich wie ein Erwachsenes Individum verhalten und sich entschuldigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter hat mich, weil ich ungehorsam war, rausgeschmissen, als ich 14 war. Ich bin tatsächlich sofort ausgezogen und seitdem haben wir ein relativ gutes Verhältnis. Von daher würde ich sagen: Hör auf sie und zieh aus 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?