Frage von KittyLove18, 74

Mutter beleidigt mich ständig?

Hallo alle zusammen,also mein 'Problem' ist das meine Mutter mich ständig beleidigt,egal was ich tuhe. Mal sind es meine Noten,mal ist es wegen meinem Aussehen und mal ist es mein'Verhalten'. Ich habe ca seit 2-3 Jahre depressionen und sie meint immer ich sei verrückt/krank (auf beleidigende Art und Weise) und meint immer ich sei fett,hässlich etc (obwohl ich normal Gewichtig bin und sie die fette hässliche ist.) Und mein Vater beleidigt mich auch noch und mein Bruder sagt nichts dazu,obwohl ich ihn immer auch in Schutz nehme. Vorhin zb hat die mich beim Essen einfach so beleidigt als Fettsack usw-und ist auch 'Handgreiflich' geworden als ich aufgestanden bin und nicht mehr essen wollte (hat mich am Arm gepackt und gezogen) daraufhin meinte ich wütend das ein Fettsack zu mir sagen würde ich sei fett. Sie ist dann komplett ausgerastet. Manchmal würd ich am liebsten sie noch mehr verletzen oder noch besser selber verschwinden. Sie versteht ja auch nicht das es mich verletzt,sie beleidigt mich ständig und ich weis nicht was ich tun soll.....Was soll ich denn tun? Ich will nicht das sie mich weiterhin so behandelt wie was weis ich...

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von einfachichseinn, 25

Es bringt natürlich super viel, wenn du dann genauso reagierst und deine Eltern auch noch beleidigst.

Sei die klügere und hole dir Hilfe von außerhalb.

Aber lasse dich nicht auf einen Kampf ein, den niemand gewinnen kann.

Die Caritas bietet auch online Beratung für Jugendliche an. Dort kannst du anonym hinschreiben und um Hilfe bitten.

Antwort
von engelsherz3, 39

Da hilft nur noch die Konfrontation... Du musst mit deiner Mutter mal richtig reden und wenn das nicht hilft, kannst du nur noch mit ihr streiten... Ich hab früher ziemlich viel mit meiner gestritten, weil ihr auch vieles nicht gepasst hat was ich so mache, aber dadurch, dass wir früher viel gestritten haben, haben wir jetzt ein viel besseres Verhältnis zueinander, man könnte sagen, dass sie wie eine sehr gute Freundin ist. Ja, ich weiß, dass klingt jetzt vielleicht komisch, weil ich meine Mutter mit einer Freundin vergleiche, aber so ist es nun mal und ich finde das sogar ziemlich gut ^^
Vllt solltest du auch mal mit Freunden deiner Mutter reden und ihnen erklären, was bei dir daheim alles los ist, vllt können die ja dir helfen. Red vllt auch mal mit deinen Großeltern darüber, Cousinen, etc.

Kommentar von KittyLove18 ,

Ich habe hier niemanden der wirklich solch einen Einfluss auf sie hat...Sie würde mir am liebsten alles verbieten,mein Vertrauenzu ihr ist sowas von weg ich kann und werde sie auch nie im Leben als Freundin oder gar Mutter sehen können.

Kommentar von engelsherz3 ,

Versuch trotzdem mal mit ihr zu reden, und wie gesagt, wenn das nichts hilft, schrei... 

Kommentar von KittyLove18 ,

Ich will nicht mit dieser Frau reden,am Ende schlägt die mich eh wieder.

Kommentar von engelsherz3 ,

Deine Mutter schlägt dich auch?? Dann solltet ihr euch mal hilfe holen, denn das ist ganz bestimmt nicht normal! 

Antwort
von NinjaKeks01, 43

Reden lässt sie wohl nicht mit sich oder? Dann zieh einfach unangemeldet ein paar Tage zu Verwandten/Freunden, sag zu ihr davon nichts. Vielleicht merkt sie dann das sie etwas falsch macht. Wenn das nichts hilft geh zum Jugendamt oder verschwinde gänzlich falls das möglich ist da es dir ja auch dauer nicht gut tut. Denk an dich!!

Kommentar von KittyLove18 ,

Ich habe leider nur eine wirkliche Freundin,und sie weis wo sie wohnt und meine Mutter und ihre verstehen sich gut ....Die würde es sofort herausfinden-am liebsten wäre es mir wenn die verrecken würde...alle sagen:"Oh wenn deine Eltern nicht mehr da sind,wirst du sie vermissen!" leider kann ich so nicht denken.

Antwort
von flumbi02, 15

Hab fast genau das selbe Problem.....
Nur das schlimme bei mir ist das meine Eltern sich die Aktion gegeben haben, zu einer Familientherapie zu gehen und dieser ungebildeten Frau von der Familien Hilfe weiss machen wollten, das ich sie nicht mehr alle hab und das sie ja die einzigen Opfer sind.....

Ich kann dir nur folgende Tipps geben:
-probiere es zu Ignorieren (ich weiß es ist schwer aber es macht dich nur mehr kaputt wenn du es dir zu Herzen nimmst)

-suche dir eine Gesprächstherapie

-distanziere dich von deinen Eltern

Wenn du noch was wissen willst, schreibe mich auf Insta an

Heisse dort flumbi_

Antwort
von AzadeBo, 7

Hey, ich kenne das Problem. Woher, ist ja wohl egal... Weißt du, manchmal ist Ignoranz die beste Antwort. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung. Falls sie dich wieder mal grundlos beleidigt, sche' iss einfach drauf, egal wie sehr dich das aufregt. Ignorier das, denn Weinen heißt Gewinn bei ihnen. Irgendwann werden die sicher wissen, dass es ihnen nichts großartiges bringt, auch wenn es das eigentlich doch tut( Depressionen noch schlimmer machen, weinen,...) aber das dürfen sie nicht wissen, sonst machen die dich damit nurnoch runter und haben "Gründe" dich dumm anzumachen.. Du kommst schon aus diesem tiefen Loch(:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community