Frage von jbthesizzler, 84

Mutter beklaut Tochter seit Jahren was tun?

Hilfe!!! Meine Mutter beklaut mich seit Jahren da sie mit ihrem Einkommen nicht zurecht kommt. Mehrere Gespräche werden immer mit lügen abgestritten oder mit lautstarken oder auch körperlichen Auseinandersetzung verschlimmert... vor ca. 6 Monaten war es ein Betrag von ca. 700€ vor einem Monat hat sie auf meinen köder angebissen und mir 200€ wieder geklaut... habe sie darauf angesprochen hat es zugegen aber die vorherigen unterschlagenen Gelder meiner Verwandtschaft sowie das leeren meiner Konten und Bausparer wie auch meiner größeren Schwester. Seit Jahren zieht es sich hin und ich weiß ich sehe mein Geld nie wieder.... wie soll ich Handeln? Sollte ich meinem bei solchen sachen strengen Vater alles beichten und einweihen?? Wie soll ich es ihm beichten wie kann ich ohne genaue angaben auf € und cent all das Geld je wieder sehen???!? Noch dazu schnüffelt sie in allen privaten Dingen ihrer Kinder und kennt keinerlei reuhe... sie bestiehlt mich auch jener hygieneartikel die sehr teuer sind und ich mir selber kaufe und benützt sie und legt sie benützt zurück wie ekelig... sie ruft bei jeglichen Internet Anbietern sprich Email Handy etc. an für Auskunft über Passwörter und co., eigentlich eine Problemmutter.... unbelehrbar,unberechenbar!

Ich selber hatte eine schwere Kindheit wollte einen Psychologen in mein Leben nehmen um mir selber zu helfen doch meine Familie nimmt meine Depression nicht ernst und meint immer ich reagiere über Spiele etwas vor und dramatisiere alles.. mein ganzes Leben bis zu dieser Sekunde war schrecklich und ab den nächsten Monaten möchte ich mein lange erträumtes Leben umsetzten und beginnen zu Leben! (Habe 0 Freunde sowie Kontakt zur Außenwelt)

DANKE :{

Antwort
von Akka2323, 29

Sperr Deine Konten, damit nur Du rankommst. Und lass Dein Bargeld nicht aus den Augen.

Kommentar von jbthesizzler ,

Ich hab keine Ahnung mit wem ich das bei der Bank machen sollte ich habe keine Erwachsene ansprechperson und kenne mich bei der Bank nicht so gut aus...

Antwort
von mirolPirol, 41

Wie kommt es, dass du so eine Nähe zu deiner Mutter hast, wenn du doch offensichtlich erwachsen bist und eigenes Einkommen hast? Warum lebst du nicht dein eigenes Leben in deinem eigenen zuhause?

Kommentar von jbthesizzler ,

Ich bin Lehrling spare mein Geld für den Führerschein sowie ein Auto & darf noch nicht ausziehen mit 16 das Geld war meist geschenkt oder von Praktikums oder ferienjobs

Kommentar von mirolPirol ,

Dann hast du sozusagen die A...karte. Deine Mutter bereitet dich ja prächtig auf dein Leben vor... Ich kann dir nur raten durchzuhalten, bis du 18 bist und dann das Weite zu suchen. Bis dahin musst du eben dein Geld verstecken und solltest dir vorläufig keine wertvollen Sachen anschaffen. Traurig, eigentlich......

Antwort
von LordPhantom, 31

Versteck dein Geld außerhalb des Hauses und kauf diese Sachen nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community