Frage von Batista341, 4

Mutter arbeitsunfähig und bekommt arbeitlosengeld 2, kann ich arbeiten und muss ich das melden?

Wenn meine Mutter Arbeitslosengeld 2 bekommt und Arbeitsunfähig ist also frührentnerin, kriege ich ja von meinen 450€ nur 170€ das weiß ich. Aber muss ich dann auch Arbeitsamt und das selbst bei denen melden das ich jetzt arbeite oder melden die sich dann irgendwann mal bei mir falls sie es mitbekommen? Und was passiert wenn ich es nicht melde, welche Folgen kann das haben?

Antwort
von konzato1, 4

Naja, ist deine Mutter nur Frührentnerin oder bezieht sie ALG2?

Oder bekommt sie neben ihrer Rente auch noch ALG2?

Wenn sie "nur" Rentnerin ist, darfst du an sich verdienen was du willst und alles auch behalten. (Außer natürlich gesetzliche Abzüge und so).

Ansonsten könntest du auch mehr als 450 € verdienen und deinen eigenen Hausstand gründen, also ausziehen (wenn du über 18 Jahre alt bist).

Kommentar von Batista341 ,

Wir kriegen ALG2 und meine Mutter Frührente, also muss ich was abgeben? 

Kommentar von konzato1 ,

Ja, da mußt du was abgeben. Oder andersrum gesagt - du kannst alles behalten, bekommst aber weniger ALG2 dafür.

Antwort
von Inked95, 3

Klar musst du das selben, sonst kriegst du mächtigen Ärger, wenn du es nicht meldest, machst du Schwarzarbeit!

Kommentar von Batista341 ,

nee arbeitsvertrage habe ich ja, mit sozialversicherungsnummer und allem drum und dran

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten