Frage von IsiHase, 66

Mutter arbeitetnur noch 24-Stunden-Job?

Hallo👋

Ich bin 16 Jahre alt und habe ein "Problem", ich weiß gar nicht wobich starten soll.

Meine Mutter arbeitet den Ganzen Tag, d.h. von 9-18 Uhr( sie betreut seit 10 Jahren ein alten Mann). Wenn sie heimnkommt macht sie auch nur Sachen für ihn ( von 18-22Uhr), klar finde ich es auch wichtig, für ihn da zu sein. Aber sie hat ablosut keine Zeit mehr für ihre Familie. Ich bin auch schon alt genug, mit jeden Tag Mittagessen für mein Vater zu kochen, aber ich würde gerne auch mal wieder etwas mit ihr (habe ich sie schon 100x gefragt, "sie hat aber keine Zeit)

Ich mache mir schon richtige Sorgen

•sie hat keine Zeit mehr für sich und ihre Faamilie •weil sie so wenig zeit hat, isst sie oft kein nicht zu Mittag • Ich sehe meine Mutter oft nur in den Ferien, meine Lehere sehen mich öfters! •Wenn ich Glück habe, kommt sie kurz mal um 17 Uhr heim, bleibt 1 Stunde (da isst sie dann, vielleicht ). Dann geht sie um 18- 22Uhr wieder weg und da liegbich schon im Bett. •Sie besucht ihre Eltern (300km entfernt), nur jedes halbe Jahr •Ich glaube das ist nicht gesund. •Sie arbeitet auch 450€Basis, müsste sie nicht mehr bekommen?

Wie kann ich ihr Helfen? Findet ihr, sie macht alles richtig und der alte Mann ist wichtiger?

Lg Isi

Antwort
von Windlicht2015, 24

Deine Mutter ist zu gutmütig! Die Bezahlung für die gearbeiteten Stunden ist nicht angemessen!
Meine Mutter hat vor Jahren auch so einen Job gemacht, hat aber mehr als das Doppelte an Geld erhalten. Allerdings war sie, noch lange nach dem Tod des alten Mannes, ausgepowert und mit den Nerven am Ende!
Rede mit deiner Mutter und deinem Vater und sage ihnen, was dich bedrückt!
Finde es schön, dass du dich um deine Mutter sorgst und hoffe, dass ihr gemeinsam eine Lösung findet!

Kommentar von IsiHase ,

danke für deine Hilfe, ich sprech mal mit ihr.

Antwort
von violatedsoul, 35

Ein Ausnutzerjob mit einer Frau, die sich ausnutzen lässt.

Dein Vater hat wohl keine Stimme im Parlament?

Kommentar von IsiHase ,

er findet das auch nicht gut, anstatt aber was zu tun, will er nächsten jahr sowieso ein Wohnwagen kaufen und abhauen

Kommentar von violatedsoul ,

Ah ja...........klingt ja nach tollen Familienverhältnissen.

Was hat deine Mutter denn gelernt, ist sie Altenpflegerin?

Kommentar von vierfarbeimer ,

Ah ja...........klingt ja nach tollen Familienverhältnissen.

Solcher Sarkasmus, der ins Zynische kippt, ist hier unangebracht.

Kommentar von violatedsoul ,

Da es offensichtlich desolate Zustände sind, kann man es auch so deutlich sagen. Oder meinst du, es hilft, die Augen vor den Realitäten zu verschließen?

Antwort
von pinacolada42, 8

Deiner Mutter steht ein Mindestlohn von. 8,50 Euro zu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community