Frage von MariahCry, 52

Mutter akzeptiert nicht was jetzt?

Ich habe mich in einen Jungen verliebt der 4 -5 Jahre älter is als ich ich bin aber noch minderjährig meine mutter akzeptiert das nicht er meinte es is schade das sie das nicht tut aber akzeptiert alles was ich sage ich mag ihn sehr soll ich mich heimlich mit ihm treffen ? Aber ich wprde schuldgefühle bekommen gegdn über meiner mutter

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Lucaxd66, 47

Ich weiß ja nicht wie alt ihr seid aber ganz ehrlich meine Eltern sind vom Alter auch 15 Jahre auseinander und seid 20 Jahren glücklich verheiratet also wo hat deine Mutter ein Problem? ?Natürlich darf sie dir den Kontakt auch verbieten aber nur solange du keine 18 bist und sie davon ausgeht das er dich irgendwie gefährdet das ist aber völlig normal bei Eltern sie wollen ihre Kinder schützen einige mehr andere weniger

Kommentar von MariahCry ,

Hast Recht danke 

16 und 20 alter

Und freut mich für deine Eltern gibt lange nichtmehr so ne langen Beziehungen

Antwort
von FuHuFu, 17

16 und 20 ist als Altersunterschied durchaus okay. Zumindest würde sich Dein Freund nicht mehr strafbar machen, wenn Du bereits 16 bist.

Deine Mutter ist erziehungsberechtigt, sie hat das Aufenthaltsbestimmungsrecht und kann Dir verbieten, dass Du bei ihm übernachtest etc. Trotzdem muss Deine Mutter akzeptieren, dass Du auch das sexuelle Selbstbestimmungsrecht hast. Wenn es hart auf hart geht, könntest Du Dich wohl durchsetzen, denn Deine Mutter kann Dich nicht rund um die Uhr überwachen. Du musst Dir jetzt überlegen, wie wichtig Dir ein gutes Verhältnis zu Deiner Mutter ist. Denn wenn Du Dich über das Verbot Deiner Mutter hinwegsetzt, wird das Dein Verhältnis zu ihr  dauerhaft belasten.

Vielleicht würde es Deine Mutter umstimmen, wenn sie den Jungen mal kennenlernt. Denn ich könnte mir vorstellen, dass die Sorgen Deiner Mutter sich vor allem auf den Altersunterschied beziehen. Vielleicht hat sie ja die Befürchtung, dass Du als 16-jährige für einen 20-jährigen nur eine Art Spielzeug und Zeitvertreib bist und nach ein paar Wochen von ihm wieder fallen gelassen wirst. Da will Deine Mutter Dich vielleicht nur vor einer Enttäuschung bewahren. Da könnte es helfen, wenn sie mal mit dem Jungen reden kann.

Kommentar von MariahCry ,

Dankeschön da hast du wirklich recht was du da sagst 

Antwort
von konstanze85, 49

Dagegen kannst du dann wohl nichts machen. Heimlich treffen würde ich nicht. Dss kommt immer irgendwann raus und dann ist es nur noch schlimmer .

Kommentar von MariahCry ,

Hm danke

Antwort
von truefruitspink, 49

4-5 Jahre sind jetzt nicht so viel. Ich 18 mein Freund 22 sind schon seit über 3 Jahren Zusammen.
Wie alt seit ihr denn genau?

Kommentar von MariahCry ,

16 und 20

Kommentar von truefruitspink ,

Also das geht ja noch ist überhaupt nicht schlimm.

Kommentar von MariahCry ,

Und weiter hin noch viel glüxk

Kommentar von MariahCry ,

Ja meine Mutter sieht das leider anders

Kommentar von truefruitspink ,

Danke das wünsch ich dir auch. Ich würd mal mit ihr ein Gespräch führen und sie wenigstens dazu überreden, sich ihn mal anzusehen. Wenn er einen guten Eindruck macht, wird sie vielleicht auch nichts mehr dagegen haben. ☺️

Antwort
von AuroraRich, 15

Ich würde mich heimlich treffen. Ich finde 16 Jahre sind im Normalfall alt genug um auch ein paar Freiheiten und Pflichten zu übernehmen.

Antwort
von WissenderDaniel, 49

Wenn deine Mutter es nicht erlaubt, kannst du wohl oder übel nichts dagegen machen.

Kommentar von MariahCry ,

Hm danke

Antwort
von bonemoon, 48

Wie alt seid ihr denn genau

Kommentar von MariahCry ,

16 und 20

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten