Mutation aus Biene und Fliege?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hallo carolin1111,

wir haben hier auch solche "komischen" fliegen. genau wie du sie beschreibst: sieht aus wie ne fliege und ist auch bei anderen fliegen dabei - aber das hinterteil ist getreift wie bei einer biene (und sieht flauschig aus)

würde uns auch interessieren, was das für ein tier ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fotografiers mal,vielleicht bringt es dir etwas im späteren leben xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass das kleine wudner leben wenn es noch lebt ;-)

es kann sich um eine fliegenart handeln die aus überlebensgründen wie eine gefährliche biene o wespe aussieht. das nennt man mimikri.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carolin1111
05.06.2010, 14:04

ja es lebt noch

0
Kommentar von Carolin1111
05.06.2010, 14:14

ja habs ins Freie gelassen

0

Zum Glück hatte ich gerade nichts im Mund, das hätte ich gegen den Monitor gesprutzt.Das ist eine Fliege mit Tarnung damit sie von Feinden als Wespe erkannt wird und dann nicht gefressen wird. Gentechnik im Tierreich,hahahaha "Mutation der Insekten Teil 3" Sorry........;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carolin1111
05.06.2010, 14:10

ja und wie kommts? die kann ja nicht sagen joa komm dann werd ich mal anderstfarbig wie die anderen Fliegen wird bestimmt spaßig

0

und da sagen sie immer gentechnik wäre unbedenklich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prust! da ist wohl einer fremdgeflogen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?