Frage von laleley, 27

Muster Bewerbungenn?

Hallo könnt ihr mir muster bewerbungen schicken für ein schüler praktikum was eurer Meinung nach seehr gut ist??

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Arbeit, Beruf, Bewerbung, 15

Hallo laleley,

für ein Schülerpraktikum empfehle ich generell den persönlichen Kontakt als ersten Schritt. Wenn der Betrieb bei Dir in der Nähe ist, warum gehst Du nicht einfach mal dorthin und erkundigst Dich nach einer Praktikumsmöglichkeit? Dann hast Du schon mal den Vorteil des ersten persönlichen Eindrucks und im besten Fall brauchst Du vielleicht gar keine schriftliche Bewerbung.

Falls doch, machst Du so im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, kannst Dich im Anschreiben darauf beziehen und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu.

Aber auch im negativen Fall, falls es also dort keine Praktikumsmöglichkeit für Dich gibt (oder es Dir dort nicht gefällt), hättest Du einen Vorteil, und zwar könntest Du Dir Zeit und Kosten für die schriftliche Bewerbung sparen.

Falls Du eine schriftliche Bewerbung brauchst, stellst Du am besten erstmal einen Entwurf hier ein und fragst nach Verbesserungsmöglichkeiten. Erfahrungsgemäß gibt es immer noch was zu verbessern. Anregungen findest Du z. B. hier: karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Antwort
von ChristianLE, 24

Die Wörter "Musterbewerbung" und "sehr gut" stehen schon einmal in einem krassen Gegensatz.

Etwas, dass musterhaft und somit massenhaft verwendet wird, kann niemals wirklich gut sein.

Gut wäre, wenn man etwas kreativ ist und keine Vorlagen verwendet.

Ich empfehle, sich auf Grundlage der Vorlagen einen groben Überblick über notwendigen Inhalt und Aufbau zu verschaffen und sich dann selbst zu versuchen.

Antwort
von Plautzenmann, 27

Google weiß normalerweise Rat bei solchen Fragen. Dort gibt es auch Bilder von fertigen Texten oder sogar Zettle, wo man nur noch seinen Namen einsetzen muss.

Allerdings wissen die Personaler der Firmen auch, dass es diese Vorlagen gibt und kennen sie auswendig. Folglich solltest du selbst etwas schreiben und dich dabei ruhig von der Masse abheben. Es ist aber fast noch wichtiger, dass in absolut fehlerfreiem Deutsch zu machen, denn der erste Eindruck entscheidet darüber, ob das Schreiben gelesen wird, das Schreiben an sich entscheidet darüber, ob du eingeladen wirst und so weiter.

Antwort
von teutonix1, 20

http://karrierebibel.de/schuelerpraktikum-bewerbung-aufbau-und-mustervorlage/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community