Frage von GioJudoka, 42

musste sehr lange urin zurückhalten und bin fast in ohnmacht gefallen?

ich (männlich, 19) musste fast 2 stunden mein urin zurückhalten obwohl ich sehr musste (gründe zu nennen ist nicht notwendig) zum zeitpunkt wo ich echt nicht mehr konnte (es war sehr schlimm), haben meine hände angefangen zu zittern, es wurde mir schwindelig und schwarz vor den augen und fühlte dass ich kurz davor war in ohnmacht zu fallen. meine frage ist, kann man dadurch wirklich in ohnmacht fallen? wenn ja wieso, was passiert in dieser zeit? danke im voraus

Antwort
von Franzmann0815, 19

Durch Urin halten in Ohnmacht zufallen bezweifle ich. Aber wende dich doch mal an einem Arzt und lass dir diese Sache von einem wissenden erklären

Antwort
von maxim65, 26

Nein davon fällt man nicht in Ohnmacht man bekommt nur eine feuchte Hose.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten