Muss Wunden immer wieder aufpulen und kann es nicht lassen ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hör sofort damit auf! Das wird eine sehr unschöne Narbe geben, wenn Du immer wieder den Schorf abkratzt. Auch kannst Du Dir eine Blutvergiftung oder Entzündung zuziehen!

Wenn alles nicht hilft, dann klebe ein größeres Pflaster drüber, das "atmet", also kein wasserfestes. Das musst Du so lange drauf lassen, bis der Schorf von alleine abgefallen ist. Auch wenn es Dir so schwer fällt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woran das liegt kann ich dir nicht sagen, aber sorge dafü, es zu verbinden und langärmlige Klamotten zu tragen. So kommst du schlechter ran um zu pulen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey xJannax2406

Das war du machst ist sehr weit verbreitet, also nichts besonderes. Viele Leute fummeln den Grind von den Wunden,das wirkt oft wie eine kleine Sucht. 

Pflaster oder wenn nötig Verband drüber und das Problem ist gelöst. 

Fummelst du das Pflaster ab dann klebe ein neues drauf usw. usw.-irgendwann ist die Wunde verheilt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xJannax2406
30.11.2016, 20:42

Ich habe schon immer pflaster drauf aber irgendwann fängt es an zu jucken und zwar die ganze haut die vom pflaster bedeckt ist und dann mache ich es ab weil es nicht auszuhalten ist und dann ist da dieser ganze Schorf auf den fäden der meiner meinung nach weg muss. 

Egal was ich tue ich kann es nicht lassen.

0