Frage von nayntak, 26

Muss vorbestellte Fremdwährung komplett abgenommen werden?

Wenn man z.B. Fremdwährung in Wert von 300Eur vorbestellt.

Kann man dann auch nur Fremdwährung im Wert von 150Euro abnehmen, ohne das man mehr bezahlen muss?

Antwort
von DonCredo, 13

Hi! Da die Banken in der Regel Sorten nicht bevorraten, sondern auch erst im Kundenauftrag ankaufen, beinhaltet der abgeschlossene Vertrag (egal ob mündlich oder mit Unterschrift) die Abnahme des Betrages und die dabei anfallenden Gebühren. Bei gängigen Währungen wie Schweiz, Dollar und engl. Pfund kann das anders sein, weil die Bank die eher wieder verkaufen kann. Aber es kann auch sein, dass die Bank kulant ist und nicht auf Abnahme besteht. Höflich fragen kostet nichts. Gruss Don

Antwort
von webya, 16

Das kommt auf deine Bank drauf an und was für eine Währung du bestellt hast.

US$, engl. Pfund???

Kommentar von nayntak ,

Ich bin bei der detschen Bank und die Fremdwährung sind tschechische Kronen

Kommentar von webya ,

Da kann es sein, dass dafür Gebühren gezahlt werden müssen. Das ist keine gängige Währung und die muss extra bestellt werden. 

Und wenn die nicht abgeholt wird, dann geht die auch wieder zurück an die Landeszentralbank. Dieser Aufwand ist sehr teuer. 

Antwort
von Bestie10, 18

das  beinhaltet doch wohl eine Vertrag

dessen Einhaltung

sprich Bezahlung und Abnahme der Ware ...

Kommentar von nayntak ,

Der Vertrag wurde mündlich abgeschlossen

Kommentar von Bestie10 ,

ach ?

deshalb gilt er nicht !

dich will ich nicht als Vertragspartner haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten