Frage von MirdieSturm, 60

Muss vom Gymnasium auf die Realschule wechseln?

Ich bin auf dem Gymnasium 6. Klasse. Ich habe schon einmal die 6. Klasse besucht. Ich stehe auf der Kippe habe eine 5 in Mathe eine 4 in Deutsch eine 4 Englisch und eine 4 in Spanisch evtl. auch eine 3 in Deutsch. In den Nebenfächern habe ich nirgendwo eine 5 oder 6 aber auch keine 1 0der 2. Muss ich jetzt auf die Realschule? Der Noten durchscnitt von den Haußtfächern ist 4.25 .

Antwort
von wilees, 17

In den meisten Bundesländern darfst Du grundsätzlich innerhalb einer Stufe nur einmal wiederholen. D.h. Du könntest die 6. Klasse selbst dann nicht auf dem Gymnasium wiederholen, wenn Du schon die 5. Klasse wiederholt hättest. Die Klasse ein drittes Mal zu durchlaufen wäre nicht möglich. Und macht ehrlich gesagt keinen Sinn.

Das Anspruchsniveau auf dem Gymnasium scheint für Dich zu hoch zu sein, also macht die Querversetzung auf eine Realschule Sinn. Ich vermute mal, dass die Schulleitung in diesem Sinne auch mit Deinen Eltern sprechen wird. Für ein wiederholtes Schuljahr sind Deine Leistungen in den Hauptfächern zu schwach.

Kommentar von MirdieSturm ,

Ich wohne in Niedersachsen , weisst du wie das da ist?

Kommentar von wilees ,

Das könnte bei Dir geschehen:

eine "Überweisung", ein durch Konferenzbeschluss angeordneter Wechsel in eine Schule einer anderen Schulform.

Wie die Lehrerkonferenz in Deinem Fall entscheiden wird, kann Dir hier niemand beantworten.

Am besten fragst einmal Deine Eltern was sie schon wissen. Wärest Du wirklich versetzungsgefährdet, hätten Deine Eltern wohl auch einen so genannten "blauen Brief" erhalten.

Sprich Deine(n) Klassenlehrer(in) an und frage. Sag dort, das Du Sorge hast. Du wirst Antworten bekommen.

Auch wenn ein Wechsel auf eine Realschule erst einmal unangenehm ist, die Welt dreht sich weiter. Du wirst andere Dinge machen. Möglicherweise später trotzdem ein Abitur machen. Mit einem solchen Wechsel ist nichts zu Ende. Es beginnt etwas Neues. Und glaub mir, Du wirst Deinen Weg finden. Kopf hoch!!

Expertenantwort
von chog77, Community-Experte für Schule, 15

Das kann man dir nur beantworten, wenn man dein Bundesland kennt.

In in den meisten Bundesländern muss eine eine Hauptfach 5 durch eine Hauptfach 3 ausgeglichen werden kann. Du schaffst das Klassenziel also nur, wennn du in Deutsch eine 3 bekommst.

Falls du es nicht schaffst, dann darfst du Klasse 6 nicht ein zweites Mal wiederholen und musst die Schule wechseln.

Aber mal ganz ehrlich, bei diesen Leistungen in den Hauptfächern, wird deine Gymnasiumszeit echt die Hölle und du bist schon jetzt überfordert. Der Wechsel auf die Realschule wäre wahrscheinlich sinnvoller. Lieber einen anständigen Realschulabschluss, mit dem man was anfangen kann, als über Jahre hinweg vorprogrammierter Misserfolg.


Kommentar von MirdieSturm ,

Ich wohne in Niedersachsen , weisst du wie es da ist?

Kommentar von chog77 ,

Aus der Versetzungsverordung an niedersächsischen Schulen.

§ 4
Ausgleichsregelungen
(1) Mangelhafte Leistungen in einem Fach
bedürfen bei ausreichenden Leistungen in
allen anderen Fächern keines Ausgleichs.
(2) 1Wenn eine erfolgreiche Mitarbeit im höheren
Schuljahrgang erwartet werden kann,
können bei ausreichenden Leistungen in allen
anderen Fächern ausgeglichen werden:
1. mangelhafte Leistungen in zwei Fächern
durch befriedigende Leistungen in zwei
Ausgleichsfächern oder
2. ungenügende Leistungen in einem Fach
durch
a) gute Leistungen in einem Ausgleichsfach
oder
b) befriedigende Leistungen in zwei Ausgleichsfächern.

Antwort
von iDeveriX, 28

Ich glaube schon, soweit ich weiß muss der Mindestdurchschnitt der Hauptfächer 4,0 betragen

Antwort
von tachyonbaby, 11

Warum willst Du Dir bei den Zensuren das Gymnasium weiter antun??? Geh auf die Realschule, schreib da gute Noten und geh nach dem Realschulabschluß wieder auf das Gymnasium. Du verlierst doch nichts und kannst bei diesem Weg nur gewinnen. Was nützt Dir jetzt das Durchhalten mit einem miesen Abi-Abschluß, wenn Du den auch besser hinkriegen kannst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten